So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Autodoc Horn.
Autodoc Horn
Autodoc Horn, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 849
Erfahrung:  16 J. Berufserfahrung(8J. selbstständ.) Typenoffen
28892080
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Autodoc Horn ist jetzt online.

Hallo, heute habe ich meinen CLS 350 Bj 2005 -87.000 Kilometer,

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,
heute habe ich meinen CLS 350 Bj 2005 -87.000 Kilometer, von der Werstatt abgeholt.
Es war an der Vorderachse Zugstrebe neben Vorderrad li. die Gummimanschette auf zwei Zentimeter Länge eingerissen.
Es wurde die Manschette (Hydrolager) und die "Zugstrebe" ausgetauscht.
Kann mir jemand weiterhelfen?
Warum wird die Zugstrebe ausgetauscht wenn nur die Gummimanschette
gerissen war . ( Riss am Rand der Manschette mittig ca 2 cm )
Danke
hallo, also ich denke sie meinen warum nicht nur das hydrolager ern. wurde sondern gleich der ganze lenker? an dem lenker sitzt ja auf der einen seite das hydrolager und am anderen ende ist ein kugelgelenk eingepresst, es ist ratsam gleich den ganzen lenker zu tauschen, da das kugelgelenk ja schliesslich auch schon einiges mitmachen musste und mit sicherheit nicht mehr kompl. spielfrei war, und wenn es nocht nicht soweit verschlissen war, könnte es aber im halben jahr ja so sein und dann wird wieder die selbe arbeit fällig, also wird gleich der ganze lenker gewechselt ob nun nur die buchse oder nur das gelenk verschlissen ist, ist die beste lösung auch der sicherheit wegen, mfg
Autodoc Horn und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.