So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 402
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Hallo was wissen Sie ber die Zuverlassigkeit eines Volvo

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo
was wissen Sie über die Zuverlassigkeit eines Volvo V40 T4.
Ich habe mir ein T4 (Jahrgang 03) Sport edition (Automat) mit 99000 km gekauft. Das Auto macht einen sehr gepflegten Eindruck. Alle Service sind in einer Volvo Werkstatt lückenlos ausgeführt worden.
Neulich hörte ich mal, dass das 5 Gang-Getriebe bei diesem Auto etwas schwach ausgelegt ist. Was hat diese Aussage dran?
Freundliche Grüsse
Walter
Hallo Ratsuchender. Danke XXXXX XXXXX Anfrage.

Objektiv gesehen empfinden ich den Volvo (nicht nur Ihren) als ein sehr präzises, familienfreundlichen, langlebiges Auto. Es hat zwar kurze Intervalle, wenn es um Auswechseln von Bremsen, Bremsscheiben etc geht, aber ist sonst ein sehr "standhaftes" Auto. Von einem schwach ausgelegten Getriebe kann ich persönlich nicht aus Erfahrung (der Kunden) sprechen. Ehr das Motorlager welches nun wirklich einen sehr enormen Wechsel nach sich ziehen kann (immerhin 90,- Euro/Lager) Meine Erfahrung in der Werkstatt zeigt, dass fast jeder V40 zum Wechsel, dieses Lagers in die Werkstatt fährt.
Im Ranking des ADAC´s steht es als Familienauto sogar auf Platz 3.
Dies stellt allerdings nur eine rein objektive Meinung da. Testberichte bei Ciao XXXXX XXXXX auch kein schwaches Getriebe.

Gruss Thomas Hildebrandt

Kunde: hat geantwortet vor 8 Jahren.
Wie versteht sich das, dass ein Motor komplett zerlegt werden müsste, wenn diese Lager ausgewechselt werden müssten?.... und mit wievielen km kommt das Problem ungefähr vor? ....wieviele Arbeitsstunden dauert das?
Ein Stück rechts unter dem weissen Aufkleber an der linken Seite der Verkleidung des Zahnriemens. Da sitzt das eine Lager, was bei vielen T4 Probleme macht. Gibts für glaub ich um die 150€. Aber passen Sie auf mit den drei Schrauben, die in den Motorblock gehen. Die sind in Alu geschraubt und da dreht sich schnell das Gewinde ab wenn man zu fest zieht oder schief ansetzt. Na wenigstens kann man das Teil tauschen und braucht nicht nen neuen Motorblock. Die macht auch eine freundliche Werkstatt.
Nein es muss nicht der komplette Motor auseinandergenommen werden. Arbeitsstunden können pauschal nicht genannt werden und km-Leistung. Objetktive Meinung: erst reagieren, wenn es wirklich beim Anfahren im kalten Zustand anfängt zu klappern. Dann aber nicht gleich auf Motorlager hinarbeiten sondern vorher mal die Domlager auch checken lassen, die machen das gleiche Geräusch.

Gruss Thomas Hildebrandt
MechanikerTom und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.