So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi, Rechtsanwalt
Kategorie: Ausländerrecht
Zufriedene Kunden: 4055
Erfahrung:  Rechtsanwalt
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ausländerrecht hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Hallo Fachassistent(in): Hallo. Wie kann ich Ihnen helfen?

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo
Fachassistent(in): Hallo. Wie kann ich Ihnen helfen?
Fragesteller(in): ich hätte eine frage wie lange kann ein Visum dauern
Fachassistent(in): Haben Sie bereits Unterlagen zum Visum eingereicht?
Fragesteller(in): ja
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): wollte mich informieren

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.
Bitte teilen Sie mir ergänzend mit: Um was für ein Visum geht es? Wo haben Sie das Visum beantragt?
Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
meine Freundin hat es in China beantragt in Shanghai ist extra dahin geflogen
Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
warte auf Antwort

Ich verstehe. Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Übe reinen Visumsantrag müssen die Behörden grundsätzlich innerhalb einer Frist von drei Monaten entscheiden. Diese Frist ist in § 75 VwGO (Verwaltungsgerichtsordnung) vorgesehen.

Wenn die Botschaft über den Antrag nicht innerhalb von drei Monaten entscheidet, so hat Ihre Freundin die Möglichkeit, eine sogenannte Untätigkeitsklage zu erheben und die Botschaft zur Bescheidung des Antrages zu verpflichten. Hierfür müsste sie einen Anwalt in Deutschland beauftragen. Zuständig ist das Verwaltungsgericht Berlin. Dieses wird die Botschaft durch Urteil verpflichten, den Visumsantrag zu bescheiden. Zuvor kann der Antrag zudem mit einem entsprechenden Anwaltsschreiben und der Drohung der Klageerhebung Druck auf die Botschaft aufbauen und versuchen, eine zügige Bescheidung zu erwirken.

Konnte ich Ihnen damit behilflich sein?
Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank.

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
ok verstehe was für ein Anwalt brauche ich

Dafür können Sie einen Anwalt mit Schwerpunkt Verwaltungsgericht beauftragen. Es kann ein Anwalt vor Ort sein. Alternativ kann ich Ihnen ebenso anbieten, Sie zu unterstützen. Nach Bewertungsabgabe übersende ich Ihnen gern die Kontaktdaten meines Büros.

Kianusch Ayazi und weitere Experten für Ausländerrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
das werde ich mit einem Anwalt Vorort da wo ich wohne in Kehl