So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Ausländerrecht
Zufriedene Kunden: 12121
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ausländerrecht hier ein
ragrass ist jetzt online.

Mein Ehemann ist aktuell seit 3 Tagen mit einem C Visum in

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Ehemann ist aktuell seit 3 Tagen mit einem C Visum in Hamburg und hat restliche 40Tage Aufenthaltsrecht übrig. Ich werde voraussichtlich am 8.11.21 unser zweites Kind entbinden. Leider müsste er durch das aktuelle Visum 4 Tage vor meiner Geburt zurückreisen. Könne wir sein Visum verlängern?
Fachassistent(in): Haben Sie bereits Unterlagen zum Visum eingereicht?
Fragesteller(in): nein
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): nein

Sehr geehrter Fragesteller,

danke für die Nutzung von Jusanswer.

In der Regel ist eine Verlängerung nicht vorgesehen, es sei denn es besteht ein dringender Grund. Die Entbindung als solche ist ein solcher dringender Grund leider nicht. Allerdings wäre sie es dann, wenn man eine Bestätigung eines Arztes bekommen kann, dass aus medizinischer Sicht Ihr Mann bei der Geburt des Kindes dabei sein sollte.

Haben Sie noch Rückfragen, dann nehmen Sie doch bitte Kontakt auf. Anderenfalls nehmen Sie bitte eine Bewertung (3-5 Sterne) vor. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Sehr geehrter Fragesteller,
haben Sie meine Antwort erhalten?
Haben Sie Nachfragen hierzu?
Mit freundlichen Grüßen
RA Grass
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich würde gerne erfahren, was es für Mäglichkeiten gibt. Ich habe noch eine 2jährige Tochter für die ich keine Betreuung habe wenn mein Mann nicht da ist sowohl bei der Entbindung als auch danach.

Sehr geehrter Fragesteller,

wie ausgeführt, Sie können nur einen Antrag bei dem Ausländeramt stellen. Aber, auch wenn ich mich leider wiederhole, stehen die Chancen aus meiner Sicht leider bicht gut. Alternativen dazu gibt es leider nicht.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und 2 weitere Experten für Ausländerrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.