So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Ausländerrecht
Zufriedene Kunden: 12061
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ausländerrecht hier ein
ragrass ist jetzt online.

Hallo, meine Freundin und ich sind umgezogen (10km) vom

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, meine Freundin und ich sind umgezogen (10km) vom vorherigen Wohnort… heute hatten wir ein Termin zum ummelden… die Gemeinde möchte sie und ihre 6 jährige Tochter allerdings nicht ummelden ohne der Unterschrift des Vaters… dieser lebt in Kroatien,, die Scheidung läuft auch noch… und er möchte nichts unterschreiben und nicht von all dem wissen… jetzt stehen wir blöd da… keine ummeldung nichts… total überfordert mit der Situation, wo welchen Antrag stellen usw… in Deutschland oder Kroatien… bitte helft uns…
Fachassistent(in): Ist die Scheidung einvernehmlich?
Fragesteller(in): Sie wollte sich scheiden, nach viel erfahrener psychischer Gewalt… er ist dann kurze Hand nach Kroatien zurück gegangen zum Leben…
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Sie hat sich in Kroatien einen Anwalt genommen und die Scheidungspapiere fertig gemacht… aber solang kein Gericht war hat sie so gesehen kaum rechte… ist sie illegal hier mit der Tochter solang die Gemeinde sie nicht ummeldet?

Sehr geehrter Fragesteller,

ich gehe nach Ihren Schilderungen davon aus, dass für die Tochter die gemeinsame elterliche Sorge besteht ?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Da noch die Scheidung nicht abgeschlossen ist bzw. das Verfahren nicht war, ja..

Sehr geehrter Fragesteller,

danke für die Nutzung von Justanswer und den Nachtrag.

Zunächst möchte ich anmerken, dass im Rahmen einer Scheidung nicht zwingend über das Sorgerecht "geurteilt" wird.

Wenn der Kindesvater die Unterschrift für die Anmeldung verweigert - hier sollte natürlich zunächst nachweisbar eine Aufforderung erfolgen - kann bei dem Amtsgericht, in dessen Bezirk das Kind bisher gelebt werden, ein Antrag auf Übertragung des Aufenthaltsbestimmungsrechts gestellt werden.

Bitte fragen Sie nach, wenn etwas offen oder unklar geblieben ist. Anderenfalls geben Sie bitte eine Bewertung (3-5 Sterne) ab.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Der Antrag auf das alleinige Aufenthaltsbestimmungsrecht… ist es besser diesen hier zu stellen oder soll der Anwalt in Kroatien diesen stellen? Gibt es diesen auch in einer Eilform, da es sehr dringend ist… und kostet dieser Antrag Geld? Vielen Dank!

Sehr geehrter Fragesteller,

wenn das Kind in Deutschland lebt MUSS der Antrag hier gestellt werden. Jeder "Gerichtsakt" kostet. Ein Eilverfahren gibt es zwar, aber durch den Auslandsbezug wird es auch mehrere Wochen in Anspruch nehmen.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Sehr geehrter Fragesteller,

haben Sie meine Antwort erhalten ? Haben Sie hierzu noch Nachfragen ?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Sehr geehrter Fragesteller,

darf ich Sie nochmals höflich bitten, wenigsten eine kurze Rückmeldung zu geben, ob die Antwort bei Ihnen angekommen ist.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich verstehe… da aber in Kroatien ein Gerichtsverfahren ansteht und dort auch über das Sorgerecht gesprochen wird, stellt es dann keine Probleme oder Schwierigkeiten dar wenn wir in Deutschland jetzt beim Gericht München diese Anträge einreichen?

Sehr geehrter Fragesteller,

nochmals das Gericht in Deutschland ist ausdrücklich zuständig. das Gericht in Kroatien kann nicht wirksam entscheiden !

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Sehr geehrter Fragesteller,

ist denn weiteres unklar ?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Im Klartext bedeutet das: alles was das Sorgerecht betrifft muss das deutsche Gericht entscheiden und wir kommen nicht drum herum hier vor Gericht zu ziehen? Was kostet ihrer Meinung nach so ein Gerichtsverfahren ca? Vielen Dank! Sie haben uns weiter geholfen!

Sehr geehrter Fragesteller,

genau so ! Werden Sie einen Rechtsanwalt einschalten ?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Ist es erforderlich oder hat es bessere Aussichten? Eigentlich wollten wir den Antrag beim Familiengericht selbst stellen…

Sehr geehrter Fragesteller,

ein RA ist nicht zwingend notwendig.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Sorry falls es viele Fragen sind… wir sind verzweifelt… wenn dieser Antrag abgelehnt wird, muss sie dann zurück gehen nach Kroatien?? (Weil sie dann nicht offiziell adressiert wär in Deutschland)

Sehr geehrter Fragesteller,

gern stelle ich Ihnen ein Premiumangebot für die zusätzlichen Fragen ein.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Sehr geehrte Frau Grass, kann ich zu Ihnen telefonisch Kontakt aufnehmen?

Sehr geehrter Fragesteller,

gerne, habe Ihnen ein entsprechendes Angebot eingestellt.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

ragrass und weitere Experten für Ausländerrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Wann hätten Sie Zeit für ein Telefongespräch?

Sehr geehrter Fragesteller,

wenn Sie mir Ihre Rufnummer mitteilen, kann ich Sie in Kürze anrufen.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Hab diese bereits unter privaten Kontaktdaten hinterlegt…

Sehr geehrter Fragesteller,

die kann ich leider nicht abrufen. Ich bedaure.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
017661066265

Sehr geehrter Fragesteller,

danke ***** *****ür das sehr freundliche Telefonat.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Abend und alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Sehr geehrte Frau Grass, vielen Dank ***** *****ür das informative und freundliche Gespräch von vorhin… wir haben noch eine abschließende Frage… meine Freundin und ihre Tochter sind mit Wohnsitz gemeldet in Kroatien… sprich sie leben seit 18 Monaten in Deutschland und haben „hier“ gewöhnlichen Aufenthalt… ändert dies etwas an der Sache? Oder müssen ganz normal zur Münchner Familiengericht, weil sie sich hier aufhalten und hier auch den „Lebensmittelpunkt“ haben… vielen lieben Dank!!!

Sehr geehrter Fragesteller,

das ist ja genau der "Knackpunkt", weshalb das Verfahren zwingend in Deutschland am Gericht des gewöhnlichen Aufenthalts des Kindes geführt werden muss.

Natürlich hat die "lange zeit" in Deutschland auch Auswirkungen. Neben der Bindung zu dem Elternteil spielt auch die sog. räumliche Kontinuität eine Rolle.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Es tut mir sehr leid, langsam ist ihre Geduld sicherlich am Ende für die Überprüfung meiner Person beantrage ich das polizeiliche Führungszeugnis oder?

Sehr geehrter Fragesteller,

wenn in dieser Richtung Ihnen etwas vorgeworfen wird, schon Da dies jedoch recht schnell geht, würde ich es erst einmal abwarten.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass