So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Ausländerrecht
Zufriedene Kunden: 9659
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ausländerrecht hier ein
ragrass ist jetzt online.

Hallo. Mein Freund (Deutsch) und ich (Marokkanisch) wollen

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo. Mein Freund (Deutsch) und ich (Marokkanisch) wollen wir heiraten. Ich wohne in Deutschland seit November 2016 und ich hab ein befristeten Aufenthaltstitel zwecks Arbeit als Kauffrau bei einer bestimmten Unternehmen (Ich darf nicht wechseln ohne die Zustimmung des Ausländerbehörde und Agentur für Arbeit). Meine Frage ist: 1) welche Dokumente wir brauchen um heiraten zu können? Und wo müssen die beantragt werden? 2) in welche Reihenfolge sollen die Dokumente beantragt werden? 3) wie lange dauert der Prozess? 4) was von Vorteil hat die Eheschließung auf mein Aufenthaltstitel?
JA: War einer der Partner schon einmal verheiratet?
Customer: Nein
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Vor ich in Deutschland gewohnt habe war ich in Spanien da habe ich 10 Jahre gewohnt

Sehr geehrter Fragesteller,

beabsichtigen Sie, Ihre Tätigkeit aufzugeben ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
ich wurde gerne andere Branchen ausprobieren oder meine Tätigkeit in andere Unternehmer ausüben.

Sehr geehrter Fragesteller,

danke für die Nutzung von Justanswer und den Nachtrag.

Zur Eheschließung benötigen Sie einen Aufenthalt, ein gültiges Passdokument und eine sog. Ledigkeitsbescheinigung (Ehefähigkeit). Diese bekommen Sie in Ihrer Heimat (ggf. über die Botschaft) und aus der geht hervor, dass Sie nicht verheiratet sind. Wie lange es dauert, dieses Dokument zu besorgen kann ich leider nicht einschätzen.

Als Ehefrau eines Deutschen haben Sie dann unbeschränkten Zugang zum Arbeitsmarkt. Sie müssten lediglich nach der Eheschließung vom Ausländeramt den Aufenthaltszweck ändern lassen.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen die Rechtslage nahebringen. Bitte fragen Sie nach, wenn etwas unklar geblieben ist. Ansonsten nehmen Sie bitte eine Bewertung (3-5 Sterne) vor. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und weitere Experten für Ausländerrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Vielen Dank!

Sehr geehrter Fragesteller,

sehr gerne !

Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag und alles Gute !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass