So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Traub.
RA Traub
RA Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Ausländerrecht
Zufriedene Kunden: 12629
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ausländerrecht hier ein
RA Traub ist jetzt online.

Hallo, ich hätte da eine Frage zum Arbeitsrecht? Mein

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich hätte da eine Frage zum Arbeitsrecht? Mein Mitarbeiter ist momentan krankgeschrieben und hätte eigentlich am Freitag wieder kommen müssen. Das tat Er allerdings nicht darf ich Ihn wenn Er Montag nicht kommen sollte fristlos Kündigen? Wie lange muss ich auf eine weitere Krankmeldung warten. Ich muss allerdings dazu sagen das der Mitarbeiter eh schon zum 15.12.2019 gekündigt ist.
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: Niedersachsen
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: Der Mitarbeiter hatte mir nur per WhatsApp mitgeteilt das Er nicht wiederkommt und länger Krank ist.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
es freut mich, dass Sie sich für die Nutzung von JustAnswer entschieden haben.
Ich bin Rechtsanwalt Dr. Traub und würde Ihnen gerne bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.
Bitte erlauben Sie mir zur Vermeidung von Missverständnissen folgende Nachfrage:
Wie viele Tage fehlt der AN schon unentschuldigt?

Wurde er schon einmal abgemahnt?
Wünschen Sie vereinfachend eine telefonische Beratung, können Sie dies gern über den Premiumservice hinzubuchen. Ich vereinbare dann gerne einen Telefontermin mit Ihnen.
Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

 

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Er fehlt zwei Tage und wurde nur per Telefon angemahnt

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Auf Grundlage des von Ihnen geschilderten Sachverhalts ist die Rechtslage wie folgt einzuschätzen:
Eine fristlose Kündigung würde hier nicht vor einem Arbeitsgericht Stand halten.

Eine fristlose Kündigung wäre unverhältnismäßig.

Diese fordert eine erhebliche Pflichtverletzung, die eine Fortsetzung des Arbeitsverhältnis bis zur ordentlichen Kündigungsfrist nicht zumutbar erscheinen lässt.

Hieran sind hohe Anforderungen zu stellen.

Sie sollten daher den AG abmahnen. Dies muss schriftlich erfolgen (per Telefon hat eine Abmahnung keine Rechtswirkung).

Ansonsten wird ein Arbeitsgericht den "unbescholtenen" Arbeitnehmer nicht als gekündigt ansehen.
Ich bedaure Ihnen keine positivere rechtliche Einschätzung übermitteln zu können, würde mich jedoch gleichwohl über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Bemühungen und die Vornahme meiner rechtlichen Ausführungen freuen.
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Wenn ich Ihn morgen abmahnen und dann auch keine Krankmeldung kommt dürfte Ich Ihn fristlos Kündigen. Aber wieviel Zeit muss ich Ihm geben?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

letztlich hat hierüber ein Gericht zu entscheiden.

Sofern der Mitarbeiter nicht länger als 2 Jahre in Ihrem Unternehmen arbeitet, könnte bei Nichtvorlage eines Attestes nach weiteren 7 Tagen eine weitere Abmahnung erfolgen und eine fristlose Kündigung in 14 Tagen vorgenommen werden.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Der Mitarbeiter ist jetzt erst 1 1/4 Jahr dabei.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

dann verweise ich auf meine Ausführungen.

Konnte ich Ihre Frage beantworten?

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Ja vielen Dank

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),
es freut mich, wenn ich Ihnen bei Ihrem Anliegen weiter helfen konnte und stehe Ihnen auch in Zukunft gerne über JustAnswer zur Verfügung.
Über die Abgabe einer positiven Bewertung (anklicken zwischen 3 - 5 Bewertungssternen oberhalb der Fragebox links/rechts) für meine Ausführungen würde ich mich freuen.
Ich wünsche Ihnen alles Gute!
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

 

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),
ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.
Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.
Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.
Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

 

RA Traub und weitere Experten für Ausländerrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.