So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi,
Kategorie: Ausländerrecht
Zufriedene Kunden: 376
Erfahrung:  Juristischer Mitarbeiter at ProfDrPannenRAe
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ausländerrecht hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Guten Tag, meine Name ist Andre Neubert. Ich habe eine Frage

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag,
meine Name ist Andre Neubert. Ich habe eine Frage bezüglich des Aufenthaltsantrags meiner Frau,
Der Fall, kurz umrissen, wie folgt:
Meine Frau Juliet stammt aus Uganda. Wir haben bis März 2019 zusammen in Daressalaam/Tanzania gelebt und sind seit 2017 verheiratet . Momentan ist Juliet noch in Kampala/Uganda und wartet auf die Bearbeitung des Visa auf Familienzusammenführung.
Ich habe jetzt an 1/9/2019 eine neue Anstellung in China angenommen. Wir möchten aber ihre Aufenthaltsgenehmigung fuer Deutschland weiterhin beantragen das unser Heim permanent hier in Gernsheim sein wird. Geht das, bzw., was ist dabei zu beachten?
Dazu möchte ich einen Beratungstermin vereinbaren um die Möglichkeiten zu kennen.
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: Hessen
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: nein

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne helfe ich Ihnen.
Bitte gedulden Sie sich einen Augenblick, während ich meine Antwort für Sie ausarbeite.

Bei Bedarf stehe ich Ihnen auch gern für ein telefonisches Beratungsgespräch zur Verfügung. Buchen Sie dieses einfach als Premium-Service dazu.
Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Sofern Sie mit Ihrer Ehefrau Ihren gewöhnlichen Aufenthalt im Bundesgebiet haben wollen, so kann Ihre Frau eine Aufenthaltserlaubnis zum Zwecke der Familienzusammenführung beantragen.

Hierfür muss der Lebensunterhalt gesichert sein. Weiterhin muss Ihre Ehefrau Deutschsprachkenntnisse auf dem Niveau A1 des europäischen Referenzrahmens nachweisen.

Den Antrag auf ein Familienzusammenführungsvisum muss Ihre Frau bei der für ihren derzeitigen Wohnort zuständigen Auslandsvertretung stellen. Mit diesem Visum kann sie in das Bundesgebiet einreisen und muss dann bei der für Ihren Wohnort zuständigen Ausländerbehörde eine Aufenthaltserlaubnis beantragen.

Konnte ich Ihnen damit behilflich sein?

Ich bitte Sie um Abgabe einer Bewertung (3-5 Sterne). Danach können Sie ggf. Rückfragen stellen.

Gerne können wir ein telefonisches Beratungsgespräch terminieren. Buchen Sie dieses einfach als Premium-Service dazu.

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
nein, das ist soweit bekannt als auch in Arbeit.
Kann meine Frau, nachdem das Visa auf Familienzusammenfuehrung gewaehrst wurde, und dann ggfs die Aufenthaltsgenehmigung duch die Auslaenderbehoerde erteilt wurde, mit mir Zusammen nach China gehen ohne das die Aufenthaltsgenehmigung dann hier ungueltig wird ?

Vielen Dank für Ihre Nachfrage.

Gemäß § 51 I Nr. 6, 7 AufenthG gilt Folgendes:

"Der Aufenthaltstitel erlischt in folgenden Fällen:

(...)

6. wenn der Ausländer aus einem seiner Natur nach nicht vorübergehenden Grunde ausreist,

7. wenn der Ausländer ausgereist und nicht innerhalb von sechs Monaten oder einer von der Ausländerbehörde bestimmten längeren Frist wieder eingereist ist (...)."

Damit würde die Aufenthaltserlaubnis Ihrer Ehefrau nach einem Wegzug nach China verfallen. Im Falle der Nr. 7 kann die Frist auf Antrag von der Ausländerbehörde verlängert werden. Wenn der Auslandsaufenthalt nur temporär ist und Nr. 6 deswegen nich greift, verfällt die Aufenthaltserlaubnis nicht. Wenn indes der Wegzug nach China von Dauer ist, wird die Aufenthaltserlaubnis verfallen.

Konnte ich Ihnen damit behilflich sein?

Ich bitte Sie um Abgabe einer Bewertung (3-5 Sterne). Danach können Sie ggf. Rückfragen stellen.

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
das klingt ok, Ist es fuer die Auslaenderbehoerde temporaer wenn ich einen Befristeten Arbeitsvertrag und Aufenthaltsgenehmingung China fuer mich und meine Fraunachweisen kann? Meine Frau begleitet mich ja, Wahrung der Ehe etc.

Sofern es sich um einen temporären Arbeitsaufenthalt handelt und die Rückkehr nach Deutschland absehbar ist, ist dies meiner Einschätzung nach ein temporärer Aufenthalt. Im Rahmen einer Antragstellung zur Verlängerung der Frist in § 51 I Nr. 7 AufenthG bietet es sich aus Gründen der Rechtssicherheit an, eine entsprechende Zusicherung der Ausländerbehörde einzuholen.

Konnte ich Ihnen damit behilflich sein?

Ich bitte Sie um Abgabe einer Bewertung (3-5 Sterne). Danach können Sie ggf. Rückfragen stellen.

Kianusch Ayazi und 2 weitere Experten für Ausländerrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.