So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Ausländerrecht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ausländerrecht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

Morgen, Ich habe bei Ebay vor 10Monate ein Porte Monnaie verkauft.

Beantwortete Frage:

Morgen,
Ich habe bei Ebay vor 10Monate ein Porte Monnaie verkauft. Das war eine Original Louis Vouitton. Din Kndin hat es bezahlt und sehr gut bewertet. Jetzt kommt Sie 9Monate später und möchte Ihr Geld zurück weil Sie jeztzt sagt das war keine Original obwohl es eine war. Was ich verkauft habe. Ich habe letzte Woche ein Brief von Ihren Anwalt bekommen ich sollte Stellung nehmen- Wie und was soll ich schreiben. Ich habe diese Porte Monnaie von einem Freunf bekommen, eine original und so habe ich auch bezeichnet und verkauft. Wo soll ich jetzt wissen dass Sie nach 9 Monate meine originale meint; ob Sie dass nicht getauscht habe? Verkauft ist verkauft das war eine original-Sie hat es auch so bewertet und war zufrieden.Heute sagt Sie was anders. Wie soll ich vorgehen?
Danke XXXXX XXXXX Hilfe.
Gepostet: vor 8 Jahren.
Kategorie: Ausländerrecht
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 8 Jahren.
Sehr geehrte Fragesteller,

soweit Sie sicher sind, dass es sich um Originalware gehandelt hat, haben Sie nichts zu befürchten.

Da der Verkauf bereits länger als 6 Monate zurückliegt, muss die Käuferin nachweisen, dass es sich bei der verkauften Ware um eine Fälschung handelt.

Auch muss Sie beweisen, dass die nunmehr monierte Ware, auch die ist, die Sie versandt haben.

Alles in allem dürfte die Käuferin mit Ihrer Forderung nicht durchdringen können.

Weisen Sie schriflich den Vorwurf des Anwaltes zurück. Bestehen sie darauf, dass es sich um Originalware handelte.

Die Käuferin dürfte hier in Beweisnot geraten.
troesemeier und weitere Experten für Ausländerrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.