So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. med. Masyk.
Dr. med. Masyk
Dr. med. Masyk, Dr.med.
Kategorie: Augenheilkunde
Zufriedene Kunden: 189
Erfahrung:  Facharzt für Augenheilkunde
117655142
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Augenheilkunde hier ein
Dr. med. Masyk ist jetzt online.

Bei meiner 13jähirgen Tochter ist das eine Auge entzündet:

Diese Antwort wurde bewertet:

Bei meiner 13jähirgen Tochter ist das eine Auge entzündet: Das Augenlid ist stark angeschwollen, an der Innenseite ist ein eitriger Pickel zu erkennen. Seit gestern Nacht laufen kleine mengen Eiter aus ihrem Auge heraus, rote Äderchen haben sich im Augenweiß ausgebreitet. Wie können wir das Problem am besten in den Griff bekommen (Tropfen, Cremes, Antibiotika)?
Fachassistent(in): Wie lange leiden Sie daran? Juckt es im Auge?
Fragesteller(in): Seit Montag ist das Auge geschwollen, es juckt und piekt ein wenig.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Arzt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Sollte meine Tochter damit die Schule besuchen?
Guten Morgen
Es handelt sich ziemlich sicher um ein hordeolum. Bzw Gerstenkorn. Eine Verstopfung einer Liddrüse
Wenn bereits Eiter rauskommt ist das gut, dann ist es offen und wird sich in den nächsten 2-3 Tagen entleeren
Sie können warme schwarzteebeutel auflegen
Posiformin ist eine rezeptfreie antibakterielle augensalbe die sie 3-4x tgl auf die Stelle geben sollten
Antibiotika bzw antibiotischen Salben sind manchmal hilfreich aber nicht immer zwingend erforderlich
Hierfür bräuchten sie ein Rezept von einem arzt
Wichtig: nicht rumdrücken!
Gute Besserung
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Vielen Dank! Dann werden wir das wie beschrieben weiter behandeln.
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Es tut mir sehr leid. Eigentlich wollte ich Ihnen 5 Sterne geben, habe aber anscheinend zu schnell geklickt...
Kein Problem. Ich kann es ändern lassen :)
Dr. med. Masyk und weitere Experten für Augenheilkunde sind bereit, Ihnen zu helfen.