So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. med. Masyk.
Dr. med. Masyk
Dr. med. Masyk,
Kategorie: Augenheilkunde
Zufriedene Kunden: 34
Erfahrung:  Expert
117655142
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Augenheilkunde hier ein
Dr. med. Masyk ist jetzt online.

Hallo ich hätte gerne die Hilfe eines Augenarztes und nicht

Kundenfrage

Hallo ich hätte gerne die Hilfe eines Augenarztes und nicht eines Internisten . Hatte noch nie Probleme mit den Augen , außer nach der Corona Impfung 2 1/2 Monate Seh Beschwerden . Das ging von selbst wieder weg. War damals auch zur augenspiegelung letztes Jahr im Oktober . Nun habe ich seit zwei Tagen wir teilweise trübe Sicht und das Auge fühlt sich entzündet an ist aber nicht rot . Gestern war ich zur normalen notfall sprechstunde in der klinik wo aber kein spezieller augenarzt ist . diese diagnostizierte eine bindehaut entzündung . die augen sind aber von vorne nicht gerötet zu erkennen . habe auch beim blinzeln das gefühl als würden kleine sandkörner drin stecken. habe gelesen , von einer genetischen krankheit bei der man langsam erblindet und habe nun große angst . passt das zu meinen symptomen ? ich hatte nie beschwerden . es trat vor zwei tagen auf als ich seit langem wieder ins fitness studio ging
Gepostet: vor 21 Tagen.
Kategorie: Augenheilkunde
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 21 Tagen.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitag von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Dr. med. Masyk hat geantwortet vor 18 Tagen.
Guten Tag. Wenn sie kein Eiter (Gelbgrün) im Auge haben (das würde auf eine bakterielle Entzündung hinweisen) oder wenn nicht beide Augen entzündet sind (und sie Lymphknoten im Bereich der Ohren oder unter dem Kinn geschwollen sind, das wäre ewiger virell bedingt) dann ist es eher keine Bindehautentzündung. So wie sie es beschreiben, vor allem mit dem sandkorngefühl, ist es eher ein trockenes Auge. Holen Sie sich Tränenersatzmittel (zb cationorm At) und Tropfen sich 4-5x Tal. Falls die Beschwerden nicht weggehen, suchen sie einen Augenarzt auf. Besten Grüße, Dr. Masyk
Experte:  Dr. med. Masyk hat geantwortet vor 18 Tagen.

*Tag, nicht Tal