So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Bernhard Steger.
Bernhard Steger
Bernhard Steger, Dr. Med.
Kategorie: Augenheilkunde
Zufriedene Kunden: 1461
Erfahrung:  Professor für Augenheilkunde an der Medizinischen Universität Innsbruck
101994133
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Augenheilkunde hier ein
Bernhard Steger ist jetzt online.

Ich kann leider nicht mehr richtig Buchstaben erkennen und

Diese Antwort wurde bewertet:

ich kann leider nicht mehr richtig Buchstaben erkennen und lesebrillen mit+3,5dioptrin sindauch nicht nützlich. Ich bin 84 Jahre alt, möchte aber trotzdem noch Zeitung lesen können. Was würde mir noch helfen? LG ***** Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen. Fragesteller(in): Wie vesagt 84 Jahre an Medikamenten nehme ich vorwiegend 3x täglich 10mg Morphin Al Retard und Gabapentin-Micro Labs 600mg, Xarelto 20mg Ramipril Hexal plus Amplodipin 5/5. LG Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Arzt mitteilen wollen? Fragesteller(in): Nein

Guten Tag, wenn das Auge altert, nimmt die Funktion der zentralen Netzhaut zunehmend ab. Dadurch kommt man nicht selten in die Situation, dass die Lesebrille allein nicht mehr stark genug ist, vor allem für sehr kleine Schriften wie Zeitunzen Sie müssen einen Augenarzt aufsuchen und um sogenannte vergrößernde Sehhilfen zu fragen. Dazu gehören Leselupen, Bildschirmlesegeräte und andere zB digitale Lösungen. Hier gibt es eine ganze Reihe von Möglichkeiten, die für Sie hilfreich sein kann. Die Technik hat sich hier über die letzten 20 Jahre enorm weiter entwickelt und es gibt eigentlich für jeden Bedarf passende Lösung, die die Schrift in der Zeitung wieder für Sie leserlich machen wir.

Ich hoffe, dass ich Ihnen helfen konnte und würde mich freuen, wenn Sie meine Antwort per Mausklick akzeptieren und mit eine positive Bewertung geben. Gerne stehe ich noch weiter kostenlos für Rückfragen zur Verfügung.
Prof. Dr. B. Steger, Facharzt für Augenheilkunde

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Guten Morgen, danke für Ihre Nachricht. Ich würde mich auch gerne lasern lassen wenn das Sinn machen würde. Danke für Ihre Bemühungen.

Guten Tag,

Eine Laserbehandlung kann sinnvoll sein, es ist aber Vorsicht bei den Erwartungen geboten.

Welche Art der Laserbehandlung erwägen Sie?

mfg B Steger

Bernhard Steger und 2 weitere Experten für Augenheilkunde sind bereit, Ihnen zu helfen.