So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Bernhard Steger.
Bernhard Steger
Bernhard Steger, Arzt
Kategorie: Augenheilkunde
Zufriedene Kunden: 1242
Erfahrung:  Professor at Medical University of Innsbruck
101994133
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Augenheilkunde hier ein
Bernhard Steger ist jetzt online.

Ich habe eine Augenentzündung und bin unsicher ob ich

Kundenfrage

Ich habe eine Augenentzündung und bin unsicher ob ich richtig behandle oder zum Arzt sollte
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 44, Frau, Tobra dex (Antibiotikum und cortison)
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Die Entzündung hat am 4. angefangen. Die Salbe nehme ich seit gestern Abend. Es ist innerhalb der 24 Stunden nicht besser geworden. Unterhalb des Auges gibt es eine Schwellung
Gepostet: vor 20 Tagen.
Kategorie: Augenheilkunde
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Und ich habe mich gefragt ob es ein Pilz sein könnte, da ich gerade eine vaginale Pilzinfektion hatte
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Und eine Frage war wie lange es dauert bis die Salbe wirken sollte?
Oder was Anzeichen dafür wären, dass es etwas schlimmeres sein könnte?
Experte:  Bernhard Steger hat geantwortet vor 20 Tagen.

Guten Tag, Sie haben offensichtlich ein Gerstenkorn. Dies ist eine unangenehme Entzündung einer verstopften Liddrüse. Am besten behandelt man diese Entzündung durch warme Kompressen auf den geschlossenen Augen (Tuch in heisses Wasser, auswringen, 2x täglich für 5 min auflegen), sowie mit einer antibiotischen Augensalbe aus der Apotheke, wie Sie es auch bereits tun (Tobradex ist ok dafür).

Es wird das Gerstenkorn in jedem Fall trotz Anwendung der Salbe mindestens eine Woche bleiben. es bessert sich erst nach und nach.

Ein kleines Knötchen kann an der Stelle noch nach Wochen spürbar sein.

ch hoffe, dass ich Ihnen helfen konnte und würde mich freuen, wenn Sie meine Antwort per Mausklick akzeptieren und mit eine positive Bewertung geben. Gerne stehe ich noch weiter kostenlos für Rückfragen zur Verfügung.
Prof. Dr. B. Steger, Facharzt für Augenheilkunde

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Danke ***** ***** Dr. Steger, das beruhigt mich etwas. Woran würde man merken, dass es eine virale Infektion ist?
Meine Schwester hat mir erzählt sie hatte so eine und musste Antibiotikum oral nehmen
Herzlichen Dank
Claudia Sauter-Müller
Experte:  Bernhard Steger hat geantwortet vor 18 Tagen.

Guten Tag, virale Infektionen essen sich dienstlich anders, zwar durchaus mit Rötung und Schwellung der Lieder aber niemals mit einer traurigen Läsion wie bei Ihnen eindeutig am Foto zu sehen. In seltenen Fällen kommt es dazu, dass die Infektion beim Gerstenkorn auf das umliegende Gewebe des Augenlid übergreift. In diesem Fall wäre es tatsächlich nötig ein orales Antibiotikum zu nehmen. Die Notwendigkeit dazu erkennen Sie, wenn über mehrere Tage die Rötung und die Schwellung trotz der Salbentherapie deutlich zunimmt.

Es freut mich, dass ich Ihnen helfen konnte. Um Ihre Anfrage abzuschließen, wenn Sie zufrieden sind, bitte scrollen Sie nach oben und vergeben Sie eine Sternebewertung, um meine Antwort zu akzeptieren.
Alles Gute und freundliche Grüße, Dr. B. Steger