So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Bernhard Steger.
Bernhard Steger
Bernhard Steger, Arzt
Kategorie: Augenheilkunde
Zufriedene Kunden: 1159
Erfahrung:  Professor at Medical University of Innsbruck
101994133
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Augenheilkunde hier ein
Bernhard Steger ist jetzt online.

Hallo, seit einigen Tagen fühlte sich meine linke

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, seit einigen Tagen fühlte sich meine linke Augenregion irgendwie anders an, die Anspannung der Augenlidmuskeln, Grimassieren oder Fingerdruck auf das geschlossene Auge verursacht ganz minimalen Schmerz. Ansonsten jedoch keine Schmerzen. Seit gestern ist am Unterlid Richtung Nase eine geringe Rötung und minimale Schwellung festzustellen. Es besteht kein Juckreiz oder das Gefühl, die Augen reiben zu müssen oder Augenbrennen. Die Nase links die letzten Tage meist ist nicht frei. Was würden Sie vermuten.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 70 Jahre, männlich, 1 x 20 mg Atorvastatin, 2 x 8 mg Candesartan, 1 x ASS 100
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Augenarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): eigentlich nicht, übliche Alterssichtigkeit, seit 15 Jahren Gleitsichtbrille + Astigmatismus, nie Probleme mit den Augen gehabt, auch kein Hinweis auf grauen Star

Guten Tag, mit hoher Wahrscheinlichkeit hat die blockierte Nase links auch eine Nebenhöhle ein wenig verlegt. Dadurch kann sich Druck auf der Augenhöhle aufbauen, was zu Schwellung und Irritation der Augenregion führen kann.

Sie sollten abschwellende Mittel verwenden und versuchen, den Katarrh möglichst gut zu behandeln, dann sollte sich auch das Auge beruhigen. Wenn die Schwellung in der Augenregion stärker wird, müssen Sie einen HNO- und Augenarzt aufsuchen.

Ich hoffe, dass ich Ihnen helfen konnte und würde mich freuen, wenn Sie meine Antwort per Mausklick akzeptieren und mit eine positive Bewertung geben. Gerne stehe ich noch weiter kostenlos für Rückfragen zur Verfügung.
Prof. Dr. B. Steger, Facharzt für Augenheilkunde

Bernhard Steger und weitere Experten für Augenheilkunde sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Vielen Dank, ***** ***** meine Vermutung ging auch in diese Richtung (bin Zahnarzt). Ich war nur im Zweifel, da ich noch nie eine Sinusitis hatte. Wollte vor allem abklären, ob sich vielleicht auch eine Infektion des Unterlids entwickeln könnte. Sollte dies der Fall sein, wende ich mich nochmals an Sie wegen einer geeigneten Therapie.
Grüße
A. Hafen