So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Bernhard Steger.
Bernhard Steger
Bernhard Steger, Arzt
Kategorie: Augenheilkunde
Zufriedene Kunden: 1041
Erfahrung:  Professor at Medical University of Innsbruck
101994133
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Augenheilkunde hier ein
Bernhard Steger ist jetzt online.

Hallo, ich habe seit meiner Geburt ein sehr gutes

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich habe seit meiner Geburt ein sehr gutes Sehvermögen rechts, links bestand eine starke Kurzsichtigkeit sowie eine Hornhautverkrümmung, zudem habe ich als Kind stark geschielt (wurde mit etwa 9 Jahren operiert). Vor einigen Jahren hatte ich links eine LASIK-OP, seitdem ist die Kurzsichtigkeit behoben, es besteht aber noch immer eine sehr undeutliche Sicht (Fern- und Nahvisus > 0,3). Bei einer Messung beim Optiker habe ich gesehen, dass die Hornhaut noch immer recht ungleichmäßig ist. Meine Frage ist: Lässt sich feststellen, ob die Unschärfe an einer noch bestehenden Hornhautverkrümmung liegt (und damit behandelbar wäre) oder an einer Amblyopie als Folge des Schielens?
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 46, Weiblich, L-Thyroxin, Desogestrel
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): nein
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitag von 10:00-18:00 unterDeutschland: 0800(###) ###-####sterreich: 0800 802136Schweiz: 0800 820064 in Verbindung zu setzen.Vielen Dank ***** ***** Geduld.Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Guten Tag, wenn die Hornhautverkrümmung und die Kurzsichtigkeit so stark einseitig waren, und dies schon seit Geburt, besteht mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit eine starke Familie OP und es ist schon toll, wenn die Sehschärfe tatsächlich auf über 0,3 liegt. Durch eine Lasik Operation könnte nur erreicht werden, was in diesem Auge mit Brille erreicht werden kann. Wenn Sie also mit Brille am linken Auge jetzt immer noch besser sehen als ohne Brille, dieser unterschied könnte durch einen Laser Eingriff möglicherweise erreicht werden, aber nicht mehr.

Ich hoffe, dass ich Ihnen helfen konnte und würde mich freuen, wenn Sie meine Antwort per Mausklick akzeptieren und mit eine positive Bewertung geben. Gerne stehe ich noch weiter kostenlos für Rückfragen zur Verfügung.
Prof. Dr. B. Steger, Facharzt für Augenheilkunde

Bernhard Steger, Arzt
Kategorie: Augenheilkunde
Zufriedene Kunden: 1041
Erfahrung: Professor at Medical University of Innsbruck
Bernhard Steger und weitere Experten für Augenheilkunde sind bereit, Ihnen zu helfen.