So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Bernhard Steger.
Bernhard Steger
Bernhard Steger, Arzt
Kategorie: Augenheilkunde
Zufriedene Kunden: 1037
Erfahrung:  Professor at Medical University of Innsbruck
101994133
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Augenheilkunde hier ein
Bernhard Steger ist jetzt online.

Hallo,mein Name ist Birgit Niedernhuber, aus Reichersbeuern.

Kundenfrage

Hallo,mein Name ist Birgit Niedernhuber, aus Reichersbeuern.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): bin 74 Jahre alt und habe mir beim Schleifen mit Holz einen kleinen Splitter ins Auge gebracht. Bin von Beruf Bildhauerin. Wie kann ich den Splitter wieder rausbringen. Hab es schon mit Augentropfen versucht.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Augenarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): nein
Gepostet: vor 21 Tagen.
Kategorie: Augenheilkunde
Experte:  Bernhard Steger hat geantwortet vor 21 Tagen.

Guten Abend, wenn Sie den Splitter vor dem Spiegel irgendwo an Ihrer Augenoberfläche oder an der Innenseite des Unterliedes erkennen können, können Sie diesen vorsichtig mit einem Wattestäbchen herauswischen. Sie müssen dabei darauf achten, nicht die Hornhaut des Auges (den durchsichtigen Teil der Augenoberfläche vor der Regenbogenhaut) zu berühren. In den allermeisten Fällen ist es jedoch so, dass sich solche Fremdkörper unter dem Oberlid befinden und bei jedem Blinzeln am Auge reiben. So reibt sich die Augenoberfläche bei jedem Lidschlag ein wenig auf und das schmerzt zunehmend. Um einen Fremdkörper, der sich unter dem Oberlid befindet zu entfernen, muss das Oberlid umgeklappt werden. Dies ist für ungeübte Hände und bei sich selbst nicht möglich.

Jedoch gelingt es in manchen Fällen, das Oberlid nach oben vom Augapfel weg zu ziehen und dann direkt aber vorsichtig Wasser in den Raum unter dem Oberlid zu spülen, wodurch der Splitter rausrutschen kann.

Wenn dies nicht geht und der Gang zum Augenarzt für Sie heute nicht möglich ist, dann wäre es wichtig, eine Augensalbe am Auge anzuwenden, zB Posiformin Augensalbe. Dadurch weicht sich der Splitter besser auf und löst sich häufig von selbst.

Wenn der Splitter imn Oberlid bleibt und nicht entfernbar ist, können die Schmerzen im Verlauf der kommenden 12 Stunden jedoch recht stark werden. Sollten Sie also die Möglichkeit haben, eine Augen-Notfallambulanz auzusu*****, *****n wäre das eindeutig die beste Option für Ihre Situation.

Ich hoffe, dass ich Ihnen helfen konnte und würde mich freuen, wenn Sie meine Antwort per Mausklick akzeptieren und mit eine positive Bewertung geben. Gerne stehe ich noch weiter kostenlos für Rückfragen zur Verfügung.
Prof. Dr. B. Steger, Facharzt für Augenheilkunde