So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Bernhard Steger.
Bernhard Steger
Bernhard Steger, Arzt
Kategorie: Augenheilkunde
Zufriedene Kunden: 1037
Erfahrung:  Professor at Medical University of Innsbruck
101994133
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Augenheilkunde hier ein
Bernhard Steger ist jetzt online.

Hallo, ich trage seit 30 Jahren Kontaktlinsen. Seit einiger

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich trage seit 30 Jahren Kontaktlinsen. Seit einiger Zeit aber brennen meine Augen, zur Zeit so schlimm, dass ich gar keine Kontaktlinsen benutzen kann. Augentropfen oder eine längere Auszeit haben nichts verändert.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Ich bin weiblich, 48 Jahre, keine Medikamente.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Ich bin lichtempfindlicher geworden und nachts sehe ich beim Autofahren auch nichts so gut. Danke!

Guten Tag, die Augenoberfläche wird im Laufe des Lebens grundsätzlich immer etwas trockener und etwas unregelmäßige. Daher ist es sehr häufig, dass irgendwo im Alter zwischen 40 und 60 Jahren die Kontaktlinsenverträglichkeit stark nachlässt. Es muss bei Ihrem Auge nun geprüft werden ob eine reduzierte Tränenproduktion vorliegt. Diesen Test kann der Augenarzt durchführen. Wenn sich dies nachweisen lassen sollte, dann müssen Sie langfristig auf Kontaktlinsen verzichten. Wenn die Tränenproduktion gut ist und die Augenoberfläche ruhig ist sodass der Augenarzt keinen Grund gegen das Tragen von Kontaktlinsen findet, dann ist es möglicherweise einfach so das die Passform der Kontaktlinse neu festgelegt werden muss, insbesondere der Radius der Kontaktlinse und in manchen Fällen auch das verwendete Material.

Aktuell empfehle ich Ihnen, keine Kontaktlinse zu verwenden. Wenn die Kontaktlinse Beschwerden oder Missempfindungen hervorruft, besteht ein erhöhtes Risiko, dass sich Probleme an der Augenoberfläche oder sogar eine Infektion der Hornhaut einstellt. Dies könnte eine dauerhafte Sehverschlechtern zur Folge haben. Daher würde ich Ihnen vorerst raten, bis zur Untersuchung des Auges bei dem Augenarzt das Tragen der Kontaktlinse einzustellen oder stark zu reduzieren.

Ich hoffe, dass ich Ihnen helfen konnte und würde mich freuen, wenn Sie meine Antwort per Mausklick akzeptieren und mit eine positive Bewertung geben. Gerne stehe ich noch weiter kostenlos für Rückfragen zur Verfügung.
Prof. Dr. B. Steger, Facharzt für Augenheilkunde

Bernhard Steger und weitere Experten für Augenheilkunde sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Gerne. mfg B Steger