So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Bernhard Steger.
Bernhard Steger
Bernhard Steger, Arzt
Kategorie: Augenheilkunde
Zufriedene Kunden: 977
Erfahrung:  Professor at Medical University of Innsbruck
101994133
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Augenheilkunde hier ein
Bernhard Steger ist jetzt online.

Hallo, seit ein paar Wochen habe ich wiederkehrendes Gefühl

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, seit ein paar Wochen habe ich wiederkehrendes Gefühl beim Lidschlag einen kleinen Widerstand im rechten Auge zu haben. Häufikeit und Intensität nahm zu in den letzten Tagen, so ging ich zum Augenarzt. Sie Vvrschrieb mir mit panthenol tropfen und sagte, dass wenn es nicht besser wird, ich zusätzlich Virgan nehmen sollte, da ich im Alter von 4 Jahren 90% meines Augenlichts verlor durch ein Herpes Infektion (entsprechend Narben auf meiner Hornhaut). Sie meinte, der Virus könne sich reaktivieren.Das wäre dann das erste mal in 46 Jahren. Gestern und heute ist mein Auge trotz der (Panthenol Tropfen. )aber rot und fühlt sich einfach nicht gut an. Ich überlege, ob ich mir vielleicht mit meinem Wimpernserum Rivitalash eine schleichende Augeninfektion zugezogen hab. Möchte nicht bis Montag warten . Habe Virgan nicht nicht genommen (da Ärztin ja sagte, ich solle erst mal die Panthenoltropfen nehmen.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 50, Weiblich, nehme für Schilddrüse seit Jahren Levothyroide (wg. Schilddrüsen Unterfunktion und nun seit 2 Tagen die Augentropfen Corneregel Fluid mit 50mg Dexpanthenol.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Augenarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Ich habe mir vor einigen Jahren einmal ein Augeninfektion zugezogen - zu der Zeit nahm ich auch ein Wimpernserum. Entsprechen mein Verdacht auf Infektion.
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Nachricht von JustAnswer auf Kundenwunsch) Sehr geehrter Experte, Ihr Kunde möchte ein Angebot von Ihnen über den zusätzlichen Service: Telefon-Anruf.
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Bitte teilen Sie ihm mit, ob Sie noch weitere Informationen benötigen oder senden Sie ihm ein Angebot, damit Ihr Kunde weiter betreut werden kann.
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Anruf nicht notwendig, wenn Arzt mein, er kann mir auch so einen guten Rat geben. Z.B ob ich das Virgan gel jetzt nehmen sollte
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Bisher keine Antwort erhalten

Guten Tag, ich würde unbedingt empfehlen, mit Virgan zu beginnen. Wenn Sie bereits im Kindesalter eine Herpes Infektion am Auge hatten, die offensichtlich eine Hornhautnarbe zur Folge hatte, ist die Erkennung einer erneuten Infektion durch den Augenarzt gar nicht so einfach. Die unbestimmten Beschwerden und die Rötung, welche sich nun schon seit Tagen ziehen, könnten durchaus auf eine Reaktiverung zurückzuführen sein. Virgan hat keine größeren Risiken für Sie, aber eine laufende Infektion schon, daher eine klare Therapieempfehlung, bis zur zweiten Einschätzung durch den Augenarzt.

Ich hoffe, dass ich Ihnen helfen konnte und würde mich freuen, wenn Sie meine Antwort per Mausklick akzeptieren und mit eine positive Bewertung geben. Gerne stehe ich noch weiter kostenlos für Rückfragen zur Verfügung.
Prof. B. Steger, Facharzt für Augenheilkunde

Bernhard Steger und weitere Experten für Augenheilkunde sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Herzlichen Dank für den wertvollen Rat.

Gerne.