So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Bernhard Steger.
Bernhard Steger
Bernhard Steger, Arzt
Kategorie: Augenheilkunde
Zufriedene Kunden: 912
Erfahrung:  Professor at Medical University of Innsbruck
101994133
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Augenheilkunde hier ein
Bernhard Steger ist jetzt online.

Ich habe seit ca. 1,5 Wochen Probleme mit meinem rechten

Kundenfrage

ich habe seit ca. 1,5 Wochen Probleme mit meinem rechten Auge. Ich glaube ich hatte Zug bekommen. Letzte Woche hatte ich dann in der Apotheke Augentropfen geholt. Ich bekam von Bausch&Lomber Tropfen für gereizte Augen. Das Problem geht aber einfach nicht weg und ich habe momentan ständig das Gefühl, ein Sandkorn im Auge zu haben und nachts bzw. morgens ist das Auge extrem trocken.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 53, weiblich, L-Tyroxin 50 mg
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Augenarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): vor 20 Jahren hab ich mir die Augen lasern lassen
Gepostet: vor 25 Tagen.
Kategorie: Augenheilkunde
Kunde: hat geantwortet vor 25 Tagen.
Ich habe schon versucht einen Termin beim Augenarzt zu bekommen: keine Chance vor nächster Woche
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 25 Tagen.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Bernhard Steger hat geantwortet vor 25 Tagen.

Guten Tag, Sie beschreiben typische Beschwerden trockenerAugen. Auch die früher erfolgte Laser Operation ist ein Risiko für die langfristige Entwicklung verstärkter Beschwerden durch trockene Augen. In der aktuellen Situation ist es nötig, die Augen verstärkt durch künstliche Benetzungstropfen zu befeuchten. Diese Tropfen sollten 1) Hyaluronsäure beinhalten und 2) kosnverierungmittelfrei sein. zB Vismed Augentropfen. Ansonsten ist es aktuell kein Problem, wenn Sie die Augenkontrolle erst in 1 - 3 Wochen haben, in der Zwischenzeit sollte sich durch die Behandlung mit Benetzungstropfen (mindestens fünf mal täglich) die Situation schon bessern. Zusätzlich sollten Sie beim Schlafengehen eine Vitamin A haltige Augensalbe anwenden, die die Regeneration der Augenoberfläche über Nacht erleichtert. So sind sie dann bei der Augenarzt Kontrolle bereits einen Schritt weiter.

Ich hoffe, dass ich Ihnen helfen konnte und würde mich freuen, wenn Sie meine Antwort per Mausklick akzeptieren und mit eine positive Bewertung geben. Gerne stehe ich noch weiter kostenlos für Rückfragen zur Verfügung.
Prof. B. Steger, Facharzt für Augenheilkunde

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Sehr geehrter Herr Prof. Steger,
vielen Dank für Ihre Antwort. Tatsächlich habe ich glücklicherweise am 21.05. noch einen Termin bei einem Augenarzt bekommen. Er konnte an dem rechten Auge tatsächlich nichts außer Trockenheit feststellen und hat mir eine Augensalbe mit Vitamin A verschrieben. Seit einer Woche nutze ich diese Salbe, aber es wird einfach nicht besser. Ich wache nachts aufgrund Trockenheit des rechten - und nur des rechten (!!) - Auges auf. Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass so eine "normale Augentrockenheit" nur einseitig auftritt!? Ich nutze tagsüber "HyloGel" von Ursapharm und nachts eben die HYLO NIGHT Augensalbe von Ursapharm.
Falls Sie noch eine Idee haben, was ich noch machen kann, wäre ich Ihnen sehr dankbar.
Viele Grüße
Annette Rauland