So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Bernhard Steger.
Bernhard Steger
Bernhard Steger, Arzt
Kategorie: Augenheilkunde
Zufriedene Kunden: 935
Erfahrung:  Professor at Medical University of Innsbruck
101994133
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Augenheilkunde hier ein
Bernhard Steger ist jetzt online.

Bin 71 Jahre, leide unter Neuropathien+Lymphödemen und habe

Diese Antwort wurde bewertet:

bin 71 Jahre, leide unter Neuropathien+Lymphödemen und habe vor 10 tagen eine Katharakt- Augen Op gemacht bekommen. Bin zu früh aus dem Dämmerschlaf erwacht und bekam praktisch alles mit. Nehme Melachron abends und ab und an Zolpiclon, und 10mg Forxiga 24stdl. Kommt dieses traumatisierende Ereignis selten vor ? Nehme keine Blutverdünner aber 10mg ACE Hemmer (Ramilich). Schmerzmittel meide ich. Nehme bei Bedarf med.verordnet Cannabistropfen und selten Iboprofen hoch dosiert 1mal 800 mg. Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte? Fragesteller(in): Bin allergisch. Und ich möchte gerne wissen, ob sowas öfter vorkommt.Ich habe deutlich geäussert, dass ich noch was merke !

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Nachricht von JustAnswer auf Kundenwunsch) Sehr geehrter Experte, Ihr Kunde möchte ein Angebot von Ihnen über den zusätzlichen Service: Telefon-Anruf.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Bitte teilen Sie ihm mit, ob Sie noch weitere Informationen benötigen oder senden Sie ihm ein Angebot, damit Ihr Kunde weiter betreut werden kann.

Guten Tag,

Ich bin Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin , darum ist Ihre Frage bei mir falsch. Ich leite sie an einen Augenarzt weiter.

Guten Tag, es tut mir leid dass sie durch diese Operationserlebnis eine negative Erfahrung gemacht haben. Es ist jedoch zu sagen, dass die Operation des grauen Stars in über 90 % der Fälle bei Philipp wachen Patienten durchgeführt wird, lediglich betäuben the Augentropfen werden eingesetzt. In manchen Fällen wird ein leichter Dämmerschlaf erzeugt, indem ein Beruhigungsmittel gegeben wird. Dies beruhigt Patienten und führte zu, dass in manchen fällen die Operation gar nicht wirklich mitbekommen wird. In Beantwortung Ihrer Frage: ja die meisten Patienten sind bei der grauen Star Operation völlig wach. Dies würde auch nicht unbedingt als ein Behandlungsfehler gesehen werden, außer es wurde vorher seine total Vollnarkose vereinbart.

Ich hoffe, dass ich Ihnen helfen konnte und würde mich freuen, wenn Sie meine Antwort per Mausklick akzeptieren und mit eine positive Bewertung geben. Gerne stehe ich noch weiter kostenlos für Rückfragen zur Verfügung.
Prof. B. Steger, Facharzt für Augenheilkunde

Bernhard Steger, Arzt
Kategorie: Augenheilkunde
Zufriedene Kunden: 935
Erfahrung: Professor at Medical University of Innsbruck
Bernhard Steger und weitere Experten für Augenheilkunde sind bereit, Ihnen zu helfen.