So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Bernhard Steger.
Bernhard Steger
Bernhard Steger,
Kategorie: Augenheilkunde
Zufriedene Kunden: 766
Erfahrung:  Professor at Medical University of Innsbruck
101994133
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Augenheilkunde hier ein
Bernhard Steger ist jetzt online.

Ich hatte gestern eine Katarakt OP in Bonn. Jetzt hängt ein

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich hatte gestern eine Katarakt OP in Bonn. Jetzt hängt ein Lid auf Halbmast! Ist das n Roman, geht das wieder weg?
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: weiblich 65 J. Keine Medikamente nur ein Nasenspray
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Augenarzt wissen sollte?
Customer: Nein

Guten Tag, Ja das ist jetzt noch normal. Ich gehe davon aus, dass Sie eine Spritze unter dem Auge zur Betäubung bekommen haben. Diese Spritze lähmt auch das Oberlid und das kann zum Teil ein paar Tage dauern.

Aber: In seltenen Fällen kann der Lidhebemuskel einen Dauerschaden bekommen, dann würde die Situation so bleiben.

Warten Sie mal eine Woche ab, dann muss es wieder normal sein. Wenn nicht, müssen Sie wieder am Klinikum vorstellig werden und den Befund bestätigen lassen. Wenn es so bleibt, dann kann man das Lid mit einer OP wieder heben.

Ich hoffe, dass ich Ihnen helfen konnte und würde mich freuen, wenn Sie meine Antwort per Mausklick akzeptieren und mit eine positive Bewertung geben. Gerne stehe ich noch weiter kostenlos für Rückfragen zur Verfügung.

Dr. B. Steger, Facharzt für Augenheilkunde

Bernhard Steger und weitere Experten für Augenheilkunde sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Ich bin nur stutzig geworden, weil die Ärzte beim Verbandabnehmen nichts gesagt haben und ich erst zu Hause die Bescherung entdeckt.habe. Na, dann werde ich mal noch ein paar Tage warten. Das zweite Auge soll aber am kommenden Dienstag operiert werden,was soll ich tun wenn es bis dahin nicht weg ist?
Ich bin in der Augenklink Dardenne, dort werden auch Lidstraffungen gemacht. Muss ich diese OP dann auch noch bezahlen?
Ich habe jetzt Trifokal Linsen bekommen.
Wenn ich einen Schaden erlitten habe, wer haftet dann?
Beste Grüße
Christiane Lehmann

Prüfen Sie die von Ihnen unterschriebene Einverständniserklärung, ob Sie dort konkret über diese mögliche Komplikation aufgeklärt wurden. Wenn nicht, haftet, das Klinikum. Wenn schon, dann ist es einfach so.

Aber noch ist nichts entschieden, warten Sie mal ab.

Bei der Verbandsabnahme ist es eher noch zu früh.

Mit freundlichen Grüßen Dr. B Steger

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Ok, vielen Dan
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Dank