So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Bernhard Steger.
Bernhard Steger
Bernhard Steger,
Kategorie: Augenheilkunde
Zufriedene Kunden: 717
Erfahrung:  Professor at Medical University of Innsbruck
101994133
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Augenheilkunde hier ein
Bernhard Steger ist jetzt online.

Herr Doktor, der award für die schlechteste Mutter geht an

Diese Antwort wurde bewertet:

Hey Herr Doktor, der award für die schlechteste Mutter geht an mich, ich hatte meine Tochter auf dem Arm und wir wollten noch ihr Buch mit runternehmen, also habe ich mich mit ihr gebuckt und wollte es ihr dann hinhalten, in dem Moment hat sie sich auch nach vorne gebeugt und ich hab ihr schon die Spitze kante an das äußere Ende des Auges "gehauen" also die Seite zum ihr hin.
Sie hat sich direkt ins Auge gefasst und gerieben aber nicht geweint und aua gesagt.
Worauf muss ich nun achten, sie kann mir ja noch nicht sagen falls sie nicht mehr alles sieht oder es sich infiziert, ich versuche gleich mal ein bild zu machen, ich mache mir solche Vorwürfe.Herzliche Grüße

Guten Tag,

das kann passieren. Es scheint zum Glück nichts Schlimmes passiert zu sein. Wenn es ein echtes Trauma ist, würde jedes Kind sofort weinen und man würde eine unterblutete Stelle der Haut oder am Auge sehen. Dann sollte man am besten eine Augenuntersuchung machen lassen. So wie Sie es beschreiben, kann ich Entwarnung geben. Beobachten Sie das Auge des Kindes für ein paar Tage auf das Auftreten eines Blutergusses beim Auge oder Verkleben des Auges. Wenn morgen oder Übermorgen nichts auftritt, dann einfach wieder vergessen. :-)

Ich hoffe, dass ich Ihnen helfen konnte und würde mich freuen, wenn Sie meine Antwort per Mausklick akzeptieren und mit eine positive Bewertung geben. Gerne stehe ich noch weiter kostenlos für Rückfragen zur Verfügung.

Dr. B. Steger, Facharzt für Augenheilkunde

Bernhard Steger und weitere Experten für Augenheilkunde sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Herzlichen Dank :)