So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Bernhard Steger.
Bernhard Steger
Bernhard Steger,
Kategorie: Augenheilkunde
Zufriedene Kunden: 719
Erfahrung:  Professor at Medical University of Innsbruck
101994133
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Augenheilkunde hier ein
Bernhard Steger ist jetzt online.

Meine Frage lautet: Kann man bei Heterophorie (Neigung zu

Diese Antwort wurde bewertet:

Meine Frage lautet:
Kann man bei Heterophorie (Neigung zu Doppelbildern) in das zweite Katarakt-Auge eine ANDERE Linse einsetzen als im ersten Auge? Mein Augenarzt/Operateur sagt, es müsse auf jeden Fall die gleiche sein.
Wäre die AcrySof IQ Vivity EDOF IOL vielleicht doch eine bessere Option für mein zweites Auge als die im ersten implantierte ZEISS Asphina + 23. Odpt, monofokale IOL 5 - 144.4a? Mit der Vivity kann man im mittleren Bereich (80 - 100 cm) schärfer sehen (bin oft am PC), und sie hat einen Blaufilter (was nach meinem Operateur auch nicht gut sei). Seit der ersten OP vor zwei Jahren trage ich ständig eine Brille mit zu ca. 60 % verlaufsgetönten Gläsern, wodurch das Sehen für mich entspannter ist und ich weniger Doppelbilder und Kopfschmerzen habe.
Vielen Dank für Ihre Antwort!
C. Klanke

Guten Tag,

Sie sollten auf jeden Fall die gleiche Linse einsetzen. Da Sie bereits eine monofokale Linse haben, würde sonst dieses bereits operierte Auge den Neuroadaptationsmechanismus behindern, der für die Gewöhnung an eine multifokalen Linse notwendig wäre.

Zudem ist zu erwarten, dass zusätzliche visuelle Belastung zum Einstellen auf eine multifokale Linse die Beschwerden durch die Heterophorie wie zB Doppelbilder verschlechtert.

Dieses Risiko sollten Sie nicht eingehen.

Ich hoffe, dass ich Ihnen helfen konnte und würde mich freuen, wenn Sie meine Antwort per Mausklick akzeptieren und mit eine positive Bewertung geben. Gerne stehe ich noch weiter kostenlos für Rückfragen zur Verfügung.

Dr. B. Steger, Facharzt für Augenheilkunde

Bernhard Steger und weitere Experten für Augenheilkunde sind bereit, Ihnen zu helfen.