So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Bernhard Steger.
Bernhard Steger
Bernhard Steger,
Kategorie: Augenheilkunde
Zufriedene Kunden: 521
Erfahrung:  Professor at Medical University of Innsbruck
101994133
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Augenheilkunde hier ein
Bernhard Steger ist jetzt online.

Hallo, es geht um meinen Mann. Sein linkes oberes Augenlid

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, es geht um meinen Mann. Sein linkes oberes Augenlid ist seit Dienstag geschwollen und rot. Bei seinen Augenwimpern ist die rote Farbe am markantsten. Es tut ihn weh, gelegentlich juckt. Seit gestern nutzt er Augensalbe "Posiformin", die ihm in der Apotheke empfehlen wurde. Sollte er die erwähnte Augensalbe weiterhin benutzen oder was koennte er besser machen?
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Alter: 26, Geschlecht: Mann, Medikament: Augensalbe Posiformin
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Augenarzt wissen sollte?
Customer: Das Problem mit dem Auge fängt nach seiner Ueberwindung von Grippe an.

Guten Tag, hierbei handelt es sich wahrscheinlich um ein Gerstenkorn. Gerstenkörner sind entzündete Drüsen der Lidkante, also dort wo die Wimpern raus kommen, und führen zu einer Rötung mit Schwellung. Am besten behandelt man diese Entzündung durch warme Kompressen auf den geschlossenen Augen (Tuch in heisses Wasser, auswringen, 2x täglich für 5 min auflegen), sowie mit einer antibiotischen Augensalbe aus der Apotheke (Posiform ist ideal, 2-3mal täglich für ca 1 Woche). Sie müssen nicht zum Augenarzt.

Wichtig ist es, dass in seltenen Fällen eine Einnahme von Antibiotika in Tablettenform notwendig wird. Insbesondere wenn die Schwellung und Rötung über mehr als drei Tage immer mehr zunimmt. Für diese Selbstbeobachtung ist noch zu sagen, dass auch im normal verlaufenden Fall die Schwellung in der Früh immer stärker ist als am Abend, also in der Früh nicht beunruhigt sein, wenn es rechts aufgeschwollen ist.

Ich hoffe, dass ich Ihnen helfen konnte und würde mich freuen, wenn Sie meine Antwort per Mausklick akzeptieren und mit eine positive Bewertung geben. Gerne stehe ich noch weiter kostenlos für Rückfragen zur Verfügung.

Dr. B. Steger

 

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Vielen vielen Dank fuer Ihre Antwort! Ich moechte noch fragen, ob ein Augenarzt oder Hausarzt im Notfall Antibiotika in Tablettenform unterschreibt? Wenn wir noch keinen Hausarzt haben, da wir vom Kuerzen nach Muenchen gezogen sind, koennte mein Mann einen Notfallaugenarzt besuchen, wenn Antibiotika in Tablettenform notwendig wären? Danke.

Guten Tag, wenn die Entzündung sich ausbreiten sollte, dann würde auch ein Hausarzt hier sofort ein Antibiotikarezept verschreiben.

Ansonsten natürlich in eine Augennotfallambulanz oder eine Augenarztpraxis, das wären die grundsätzlich korrekten Adressen. Mit freundlichen Grüßen B Steger

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Guten Tag, wenn es noch moeglich wäre, moechte ich mit Ihnen gerne den gesundheitlichen Zustand meines Mannes anhand einem Foto nochmal konsultieren. Die Augensalbe benutzt er seit Mittwoch Abend. Seit gestern Abend mache ich ihm warme Kompressen. Sein Auge sieht besser im Laufe des Tages (auf dem Foto) als Frueh, wie Sie gesagt haben. Es ist jedoch immer schmerzhaft, mal besser, mal schliemmer, und die Schwellung hat noch nicht angefangen abzunehmen. Sollten wir warten oder kann die Schwellung mit einer Allergie auf die Salbe zusammenhängen? Kann ich die warmen Kompressen auch oefter als zweimal pro Tag machen? Gibt es noch einen Mittel, wie ich ihm helfen koennte? Vielen vielen Dank fuer Ihre Antwort. Ihre Antworten sind mir sehr wertwoll. Viele Gruesse, Patrícia Lonská.

Guten Tag, die sieht ganz klassisch nach einem Gerstenkorn aus. Es befindet sich mittig im Oberlied. Der Knubbel, der sich vielleicht tasten lässt, ist die Ursache für die Schmerzen. Sie machen genau das richtige, müssen allerdings einfach jetzt etwas Geduld haben.

Mit freundlichen Grüßen B S

Bernhard Steger und weitere Experten für Augenheilkunde sind bereit, Ihnen zu helfen.