So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Bernhard Steger.
Bernhard Steger
Bernhard Steger,
Kategorie: Augenheilkunde
Zufriedene Kunden: 546
Erfahrung:  Professor at Medical University of Innsbruck
101994133
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Augenheilkunde hier ein
Bernhard Steger ist jetzt online.

Mein Sohn *****, privat Patient, fliegt am 4.1. für längere

Kundenfrage

Mein Sohn *****, privat Patient, fliegt am 4.1. für längere Zeit nach Vietnam und benötigt seine erste Brille. JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen. Customer: 18 Jahre, keine Medikamente JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Augenarzt wissen sollte? Customer: eine Untersuchung durch einen Optiker liegt vor, vermutlich sollte der Augenarzt das vor Verschreiben der Brille ueberpruefen

Gepostet: vor 10 Monaten.
Kategorie: Augenheilkunde
Experte:  Erich-mod hat geantwortet vor 10 Monaten.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen. Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung über:
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter: 0800(###) ###-####
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 10 Monaten.

Guten Tag,

Selbstverständlich sollte ein Augenarzt die Verschreibung überprüfen! Allerdings weiß ich nicht, wie wie da helfen sollen, wir sind nur eine Beratungsplattform, und Ihr Sohn braucht eine Untersuchung vor Ort.