So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Bernhard Steger.
Bernhard Steger
Bernhard Steger,
Kategorie: Augenheilkunde
Zufriedene Kunden: 418
Erfahrung:  Professor at Medical University of Innsbruck
101994133
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Augenheilkunde hier ein
Bernhard Steger ist jetzt online.

Ich leide an verschwommenem Sehen, Druckgefühl, 59 Jahre,

Diese Antwort wurde bewertet:

ich leide an verschwommenem Sehen, Druckgefühl im Augenhintergrund
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 59 Jahre, weiblich, Antihitaminika Lorano 1-0-1 nach Bedarf, im Notfall Celestamine 0,5 mg ggf. das halbe Fläschen, bei Quinke Ödem, oder Kreislaufabfall RR unter 90/60 wegen Allergie (Haselnuss, Beifuß, Erle,) Nahrungsintoleranz: Fructose, Histamin
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Augenarzt wissen sollte?
Customer: ja, zum Augendruck besonders bei Bewegung leide ich gleichzeitig unter starkem Kopfschmerz an den Schläfen und leichtem Schwindel

Guten Tag,

Wenn sich diese Sehverschlechterung und das Druckgefühl relativ rasch eingestellt haben und immer noch bestehen, müssen Sie ein Augen Notfallambulanz oder einen Augenarzt aufsuchen. Es ist möglich, dass Sie eine akute Augendruckerhöhung haben, die Ihr Auge nachhaltig schädigen kann. Es ist typisch, dass der Druck eher tiefer bzew weiter hinten wahrgenommen wird. Bitte nehmen Sie solche Beschwerden ernst und lassen Sie den Druck messen.

Ich hoffe, dass ich Ihnen helfen konnte und würde mich freuen, wenn Sie meine Antwort per Mausklick akzeptieren und mit eine positive Bewertung geben. Gerne stehe ich noch weiter kostenlos für Rückfragen zur Verfügung.

Dr. B. Steger

Bernhard Steger und weitere Experten für Augenheilkunde sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
kann das auch eine Sehnerv Entzündung sein? Die letzte Augenuntersuchung ergab eine Auffälligkeit am Sehnerv. Da sich der Druck und die Schmerzen in den Augen wiederholen. Jedesmal wenn ich einen allergischen Schub (durch Pollen, oder Nahrungsmittel) habe. Die Symptome verschwinden, wenn ich das Celestamine (cortisonhaltiges Antiallergikum) einnehme.