So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Bernhard Steger.
Bernhard Steger
Bernhard Steger,
Kategorie: Augenheilkunde
Zufriedene Kunden: 367
Erfahrung:  Professor at Medical University of Innsbruck
101994133
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Augenheilkunde hier ein
Bernhard Steger ist jetzt online.

Wird ein grüner Star durch Lasern besser? 80, weiblich,

Diese Antwort wurde bewertet:

Wird ein grüner Star durch Lasern besser ?
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 80, weiblich, keine Medikamente
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Augenarzt wissen sollte?
Customer: Angst vor operation erheblich, viele Augentropfen nicht vertragen

Guten Tag, Der grüne Star kann doch unterschiedlichste Behandlungsmethoden verbessert werden. Der Beginn ist üblicherweise eine Tropfentherapie. Es ist jedoch sehr häufig, dass bestimmte Augentropfen, die den Augendruck senken, letztendlich nicht vertragen werden. Der nächste Schritt ist dann in den meisten Fällen - abhängig von der Art des grünen Stars - ein Laser Eingriff. Dies ist ein ungefährlicher Eingriff mit meistens gutem bis sehr gutem Erfolg. Manchmal jedoch ist der Erfolg nur vorübergehend und es wird nötig, nach einigen Jahren danach noch eine Operation durchführen zu lassen.

Ich hoffe, dass ich Ihnen helfen konnte und würde mich freuen, wenn Sie meine Antwort per Mausklick akzeptieren und mit eine positive Bewertung geben. Gerne stehe ich noch weiter kostenlos für Rückfragen zur Verfügung.

Dr. B. Steger

Bernhard Steger und weitere Experten für Augenheilkunde sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Die Antworten waren hilfreich und gut.

Das freut mich. Alles Gute und freundliche Grüße,

Dr B Steger