So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Achim Reither.
Achim Reither
Achim Reither, Arzt
Kategorie: Augenheilkunde
Zufriedene Kunden: 81
Erfahrung:  Facharzt
103609911
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Augenheilkunde hier ein
Achim Reither ist jetzt online.

Guten Tag, mir ist gestern Abend acetonfreier

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag, mir ist gestern Abend acetonfreier Nagellackentferner ins Auge gespritzt. Es hat höllisch gebrannt. Ich habe das Auge sofort mit klarem Wasser ausgespült. Es hat dann noch getränt aber das brennen war vorbei. Habe dann nach einer Zeit noch Augentropfen zum befeuchten des Auges genommen . Die Nacht war völlig ok. Habe auch keine Schmerzen mehr. Es ist nur noch so ein leichtes Gefühl im Auge, als ob irgendwas drin wäre. Nicht schlimm aber leicht alles andere ist normal. Muss ich einen Arzt aufsuchen oder erstmal abwarten
Sandra Offermann

Liebe Patientin,

Nagellackentferner auch wenn diese acetonfrei sind enthalten zum Entfernen Substanzen die Lacke auflösen sollen. Sie haben das Auge mit klarem Wasser gründlich gespült, das war sehr gut und deshalb sind die Schmerzen zurückgegangen. Da Sie aber immer noch ein Fremdkörpergefühl im Auge haben sollten Sie sich doch am besten heute noch beim Augenarzt vorstellen um Hornhautschäden auszuschließen. Dies kann nur ein Augenarzt, er verschreibt dann noch passende Augentropfen, die Ihr Auge schützen. Bitte nicht selbstständig irgendwelche alten Augentropfen nehmen, denn diese können ebenfalls mit der Substanz reagieren und Schäden an der Hornhaut hervorrufen oder sie können wenn sie länger geöffnet waren mit Bakterien kontaminiert sein und so Infektionen am Auge hervorrufen. Am Besten ist das ausspülen mit klarem fließenden Wasser.

Empfehlung: Bitte heute vor dem Wochenende sich noch beim Augenarzt vorstellen, denn am Wochenende ist nur ein Notdienst da und da gibt es unter Umständen lange Anfahrtswege und Wartezeiten

Ich hoffe ich konnte weiterhelfen

Mit freundlichen Grüßeb

A. Reither

Achim Reither und weitere Experten für Augenheilkunde sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Vielen Dank