So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Katharina H.
Katharina H
Katharina H,
Kategorie: Augenheilkunde
Zufriedene Kunden: 43
Erfahrung:  Praxisinhaber at selbststaendig
101039053
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Augenheilkunde hier ein
Katharina H ist jetzt online.

Sehr geehrte Frau Katharina H., Vielen Dank für Ihre tolle

Diese Antwort wurde bewertet:

Sehr geehrte Frau Katharina H., Vielen Dank für Ihre tolle Antwort von gestern.
mein Thema ist gerade das, dass der Serelogiewert an der Grenze ist, und die Ärzte der Tropenambulanzen mich deshalb weggeschickt haben. Private haben das anders gesehen und mir geholfen.Deshalb: Kennen Sie außer Hr. Pr.Dr.Klauss aus München einen weiteren Augenarzt mit Tropenkenntnis speziell vor die Schistosomiasis japodicum?

Sehr geehrter Fragesteller

Die Diagnosestellung besteht nicht nur aus den Serologischen Werten.

Reiseamamnese

Eosinophilie

Wurmeier in Urin und Stuhl

Schleimhautbiopsie

Antikoerpertiteter

gehoeren des weiteren dazu.

Das Bernhard-Nocht-Institut fuer Tropenmedizin in Hamburg,

Bernhard-Nocht-Str. 74, kann Ihnen unter Umstaenden weiterhelfen.

Auch das Bundeswehrkrankenhaus in Hamburg hat eine tropenmedizinische

Ambulanz, die fuer Zivilisten offen steht. Beide Institute arbeiten auch zusammen.

Diese werden Sie an die Augenaerzte, mit denen sie koopieren ueberweisen.

Mit freundlichen Gruessen

K. Hansen

Sehr geehrter Frageesteller,

bitte seien Sie so freundlich und geben Sie eine positive Bewertung ab.

Ich wuensche Ihnen viel Erfolg bei Ihrem weiteren Vorgehen

K. Hansen

Katharina H und weitere Experten für Augenheilkunde sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Sehr geehrte Frau Dr. Katharina H.
diese Antwort nützt mir nichts. Außerdem ist mir Hamburg zu weit und war schon dort.
Die Ambulanzärztin war offen, jedoch brachte sie nur heraus: ich kann nichts erkenn. weder in meinen Augen noch von diesen Fotos. Die Info mit der Studie ist hilfreich. Das soll mein Arzt versuchen. Vielen Dank.