So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Katharina H.
Katharina H
Katharina H,
Kategorie: Augenheilkunde
Zufriedene Kunden: 43
Erfahrung:  Praxisinhaber at selbststaendig
101039053
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Augenheilkunde hier ein
Katharina H ist jetzt online.

ich hatte eben ganz plötlich und es hat mich echt

Diese Antwort wurde bewertet:

ich hatte eben ganz plötlich und es hat mich echt stark erschrocken ein Starkes und kurzes Schmerzhaftes Stechen im Auge;

Es fühlte sich an als würde ein Messer in das auge und wieder raus. Es ist weg aber was zum teufel ist sowas? ich hab auge sofort angeschaut sehe soweit nichts hab mal Tränenersatz reingemacht weil ich net weiß was es war. Fremdkörper würde ich merken auch beim reiben da ist blanko.habe den Grünen star und war gerade gestern zur KOntrolle mit Spaltlampe und Druckmessung da war alles perfekt;

Rot ist das auge auch nicht.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen. Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung über:
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter:
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136,
Schweiz: 0800 820064
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Sehr geehrter Fragesteller/in

Bei dem Symptom Stechen im Auge denkt man am ehesten an eine Fremdkoerperverletzung,

eine Hornhauterosio,(Aufriss) wenn das ausgeschlossen ist, an entzuendliche Zustaende, die ebenfalls stechende

Schmerzen ausloesen koennen. Dann folgt als moegliche Ursache das Glaukom mit erhoehten Druckwerten, auf dem Weg

zum Glaukomanfall . Das alles haben Sie ja bereits in Ihrer Beschreibung ausgeschlossen.

so bleiben noch eine Reihe von `Ursachen, die nervlich sein koennen, z. B. den Trigeminus betreffend

man kann eine Art von neuralgischem Schmerz nach ploetzlicher Lichteinwirkung bekommen, bei hoher

Trockenheit des Auges, auch im Rahmen von Migraine und Clusterkopfschmerz

Wenn der Schmerz wiederkommt und sehr eindrucksvoll ist, machen Sie sich ueber Art und Umstaende

Notizen. So finden Sie unter `Umstaenden mehr ueber die moeglichen Ursachen heraus.

Und nehmen Sie Ihre Aufzeichnungen mit zu Ihrem Augenarzt.

Wichtig fuer Sie zu wissen als Glaukompatient ist immer, ob Ihre Einstellung des Druckes gut ist,

und ob Sie nicht an einem Engwinkelglaukom leiden mit der Moeglichkeit des ploetzlichen hohen

Druckanstieges.. Fragen Sie Ihren Arzt, falls Sie darueber noch nicht Bescheid wissen.

Ich hoffe, Sie konnten einen kleinen Einblick in die Vielfaeltigen Ursachen von stechenden Augen

schmerzen gewinnen.

Bitte denken Sie an eine positve Bewertung meiner Antwort, Sie koennen jederzeit ohne Mehrkosten

weitere Fragen stellen.

Mit freundlichen Gruessen

K. Hansen

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
War heute beim Artz, er denkt es ist eine Talgdrüse entzündung rechts links wo dieses Stechen herkommt war nichts mehr SPaltlampentest war ziemlich schnell einmal durch und tschüss. Rechts Links Luftdruck Druck heute war 26 war letztens auch so sie sagt das Luftdruck immer bei mir Höher sei da aber das immer so sei und dann per normalmessung 20 wäre liegt das nicht daran. und selbst wenn 26 wäre darf ich 3 abziehen wegen der Dicken Hornhaut und selbst dann würde dieser Bewegungsschmerz Rechts im auge den ich habe nicht davon kommen. Tut auch nur Rechts oben weh bei bewegungn oder Berühren bzw draufdrücken. Ich wette das hat nichts mit den Talgdrüße zutun. hab zwar AB und Dexa aber ich zweifel das etwas an. Das Linke Auge ist gestern passiert am Monitor mit den Starken Stechen als ich eine Weiße Seite am PC geöffnet habe und es Hell wurde. Das passt zu der Aussage von Ihnen. Der Schirmer Test war sagenhaft 0. SOll viel Tropfen.

Sehr geehrter Fragesteller/in

Gut fuer Sie zu wissen, dass der Augendruck fuer Sie in Ordnung war.

Wenn Sie nun beschreiben, dass das rechte Auge den Schmerz auch auf Bewegung

und Draufdruecken entwickelt, spricht das fuer einen oberflaechlichen, kleinen Hornhaut

defekt, haeufig durch Trockenheit des Auges verursacht. Insofern ist der Rat viel benetzende

Augentropfen eintraeufeln ganz folgerichtig.Das `Linke Auge mit dem aufgrund von Lichtempfindlichkeit

ausgeloestem Schmerz widerspricht dem nicht, denn das Trockene Auge wird lichtempfindlich, wenn die

Hornhaut aufrauht durch die Trockenheit.

Versuchen Sie es also mit regelmaessigem Benetzen. und regelmaessigen Pausen beim Bildschirmarbeiten.

Lidrandmassage und Lidrandhygiene sowie Waermeanwendung tun das ihrige zur verbesserung der

Fehlfunktion der Meibomschen Druesen.

Viel Erfolg dabei.

Ihre K. Hansen

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Soll genta mit dexa nehmen für 1 Woche weil sie nicht will das von einen gersten korn ein hagelkorn wird. Heute kann ich das Auge hin und her bewegen keine Schmerzen. Würde sie wenn der Druck 21-23 ist aber oct hct und alle Test noch gut sich drücke senken oder eine irisirsctomie durchführen weil ich have angeblich den hohen drücke wegen pigmente

Sehr geehrter Fragesteller/in

Sollte Ihre Augenaerztin ein Pigmentdispersionsglaukom diagnostiziert haben,

und Ihnen eine Iridotomie angeboten haben, waere es sicher angzeigt, auf ihren

Rat zu hoeren. Desgleichen ist eine Sehnervenfaserschichtanalyse mit dem OCT oder

HRT angezeigt, um den Verlauf zu ueberwachen.

Mit freundlichen Gruessen

K. Hansen

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Die eiern rum sagen mal Ja mal nein zu dem Lasern. Der Druck wäre mit 20-23 Grenzwertig und wäre 30 und 3 Darf ich abziehen wegen der Dicken Hornheit und sagen egvtl besser abwarten da OCT HCT alles Positiv ist und keine Gesichtsausfälle wären. Sehr Verwirrend was die hier mit mir tun.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Desweitetrn hab ich heute nach dem dexa genta Tropfen diese rote Stelle vor dem tränenkanal glaube das isr das tränenwälzien? Das hätte ich vor 6 Monate auch schon beobachtet naxh dem Tropfen isr das eine Nebenwirkung und geht das weg ? Und wielange sollte ich wegen einen gerstebkorn diese trofen nehmen?

Sehr geehrter Fragesteller/in

Ohne Ihren Befund gesehen zu haben und Sie untersucht zu haben, kann ich Ihre Fragen

nicht beantworten, bitte haben Sie dafuer Verstaendnis.

Suchen Sie dazu bitte Ihren Augenarzt auf.

Mit freundlichen Gruessen

K Hansen

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Hier das Foto dazu . Hätte das Zeit bis morgen,
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Nach genta heute morgen würde es Wieder röter. Darf man nach 3 Tagen absetzen wegen resistenten des gerstenkorn? Foto ist oben
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Neues Foto hier

Sehr geehrte Fragesterin,

Nach Ihren Bildern sieht es wie eine Entzuendung der Mollschen Druesen aus(Talgdruesen)

mit einer Blepharitis (Lidrandentzuendung)

Die Therapie besteht in z. B. Dexagentamicin AT und AS fuer 1-2 Wochen,

Lidrandhygiene ( z. B. mit Blephasol Loesung oder Pads) ) und regemaessiger

Lidrandmassage.

Das Beenden der Therapie entscheidet Ihre Augenarzt.

nach seinem biomikroskopischen Befund.

Viel Erfolg dabei.

K Hansen

bitte seien Sie so freundlich an die positive Bewertung zu denken.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
ok das heißt ich soll bloß mit dem Dexagentaminicin weiter machen es ist die richtige Therapie derzeit ?

Ja, das koennen Sie.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Ok sieht das schlimm aus und denken Sie sowas geht Folglos weg ?. Das wars dann mit der Befragen und bewerte SIe mit 5 Sternen danke für die mühe.

nein, das sieht nicht schlimm aus, es laesst sich auch vollstaendig wieder

herstellen.Konsequente Lidrandpflege ist empfehlenswert.

Mit freundlichen Gruessen

K Hansen

Katharina H,
Kategorie: Augenheilkunde
Zufriedene Kunden: 43
Erfahrung: Praxisinhaber at selbststaendig
Katharina H und weitere Experten für Augenheilkunde sind bereit, Ihnen zu helfen.