So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Katharina H.
Katharina H
Katharina H,
Kategorie: Augenheilkunde
Zufriedene Kunden: 43
Erfahrung:  Praxisinhaber at selbststaendig
101039053
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Augenheilkunde hier ein
Katharina H ist jetzt online.

Bei mir wurde grauer Star in der Anfangsphase vor ein paar

Diese Antwort wurde bewertet:

Bei mir wurde grauer Star in der Anfangsphase vor ein paar Jahren diagnostiziert. Ich kann aber mit meiner Brille noch klar sehen in die Ferne und lesen. Wann sollte ich die OP machen lassen ? Präventiv oder warten bis sich die Eintrübung stärker bemerkbar macht ?

Sehr geehrter Fragesteller,

Besten Dank fuer das in Just Answer gesetzte Vertrauen.

Die Eintruebung der Augenlinse, der sogenannte Graue Star,

stellt in der Regel einen normalen Alterungsvorgang in der Linse

dar. Die Linse wird im Laufe des Lebens immer dicker und auch

immer trueber. Solange Sie eine gute Sehleistung in Ferne und Naehe

haben, verkehrstauglich auch in der Sehleistung bei Blendung und Nacht

fahrten sind, muessen Sie sich nicht operieren lassen.

Erst wenn die Einschraenkungen spuerbar werden, und Einbussen Ihres

Sehvermoegens feststellbar sind, besteht eine Notwendigkeit.

Wenn bei Ihnen keine besonderen weiteren Komplikationen vorliegen,

die eine Linsenoperation unter Umstaenden vorher schon wuenschenswert

erscheinen lassen, koennen Sie mit regelmaessigen Kontrollen bei Ihrem

Augenarzt zuwarten.

Mit freundlichen Gruessen

K Hansen

Katharina H und weitere Experten für Augenheilkunde sind bereit, Ihnen zu helfen.