So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Beutelspacher.
Beutelspacher
Beutelspacher, apl. Prof. Dr.med.
Kategorie: Augenheilkunde
Zufriedene Kunden: 726
Erfahrung:  Facharzt für Augenheilkunde
51078084
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Augenheilkunde hier ein
Beutelspacher ist jetzt online.

Ich bef rchte hohen Augeninnendruck und Glask rperabl sung,

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich befürchte hohen Augeninnendruck und Glaskörperablösung, sehe viele "Mücken" links, die sehkraft ist stark schwankend auch oft mal besser als sonst (bei -11 Dioptrien) Und habe seit Tagen das Gefühl, dass der linke Augapfel trockener und größer ist als der rechte, doch das lässt immer wieder nach. Dann erst ist mir aufgefallen, dass die Lider geschwollen sind. (Antiallergische Tropfen mit Ectoin brachten Besserung)
Ich hoffe, es kann keine beginnende Netzhautablösung sein (bin 44). Aber ich habe keinen Sehausfall.
Frage: Wäre bei Netzhautablösung oder Glaskörperablösung denn Lidschwellung zu erwarten? Oder auch bei erhöhtem Augeninnendruck? (Habe morgen Augenarzttermin, bin aber zunehmend nervös).
Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient, gerne beantworte ich Ihre Frage.

Ich denke Sie müssen sich nicht allzu große Sorgen machen, aber ich bin sehr beruhigt dasss Sie morgen den Termin beim Augenarzt haben.

Das Sehen der "schwarzen Mücken" ist absolut abklärungsbedürftig. Es handelt sich in der Regel um Glaskörpertrübungen oder um eine Blutung im Glaskörper.
Das kann absolut mit der Kurzsichtigkeit zu tun haben!

Die Trockenheit ist hiervon abzugrenzen ebenso die Besserung auf antiallergische Augentropfen. Es handelt sich hierbei um ein Problem des vorderen Augenabschnittes (z.B. Bindehautentzündung, Allergie etc.).

Bei einer Glaskörperabhebung kommt es zu keiner Mitreaktion der Bindehaut oder der Lider, das ist absolut unabhängig!

Eine Glaskörperabhebung ist nicht schlimm, es muss lediglich eine Lochbildung in der Netzhaut ausgeschlossen werden!

Bitte fragen Sie nach, wenn Sie weitere Details benötigen.

Mit freundlichen Grüßen,

PD Dr. Beutelspacher
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrter Herr Dr. Beutelspacher,

 

vielen Dank für Ihre Antwort. Wenn Sie von Blutungen sprechen, die mit der Kurzsichtigkeit zu tun haben - wie kann ich das verstehen? ich weiß, dass der Augapfel sehr in die Länge gezogen ist und es deswegen zur Galskörperablösung kommen kann. Aber wieso Blutung? Wie kann es dazu kommen? Das wäre doch eine Gefahr für das Sehvermögen, nicht wahr?

 

Vielen Dank!

Wenn das Auge zu lang ist, können Risse in der Netzhaut entstehen. Im Prinzip ist es dann möglich, dass bei einem solchen Vorgang ein "Brückengefäß" einreißt und ein paar rote Blutkörperchen in das Auge gelangen, die man dann als schwarze Punkte wahrnimmt. Das ist ja das Ziel Ihres morgigen Augenarztbesuches, so etwas auszuschließen!

Beutelspacher und weitere Experten für Augenheilkunde sind bereit, Ihnen zu helfen.