So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Audi
Zufriedene Kunden: 3529
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Audi hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Wie demontiere ich die geteilte Armlehne vorne im A8 H4

Diese Antwort wurde bewertet:

Wie demontiere ich die geteilte Armlehne vorne im A8 H4 Bauj. 2016
Fachassistent(in): Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Fragesteller(in): noch garnichts
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kfz-Mechaniker wissen sollte?
Fragesteller(in): danke nein
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Sehr geehrter Ratsuchender,

mein Name ist Tom und ich bin seit über 20 Jahren Mechaniker. Ihre Anfrage habe ich hier bei JustAnswer gelesen und möchte versuchen Ihnen zu helfen.

1. kleine Öffnung mit passenden Schraubenzieher rein und nach oben drücken, dann kommt einem die Innenschale Velours entgegen. Den Rest noch ausklipsen.

Geht relativ leicht. Nach oben vorne raus.

2. LED Beleuchtung mit Kabel, beide Nasen nach außen und schon kann man die Schale als ganzes bei Seite legen.

3. 4 Schrauben lösen

4. vorderen 2 Schrauben lösen.

5. ganze Mechanik, rechts unten mit Klebeband ist der Aluträger, daran die Federmechanik mit Zahnrad und oben Mitte das kleinere Teil ist der Deckelmechanik mit kleinem schwarzem Stoßdämpfer. oben die Schale nur geklipst.

6. Rahmenteil mit Teilenummer, muss man nicht unbedingt entfernen. Mann kommt aber so leichter hin an die anderen Teile.

7. ganze Mechanik nochmal von oben, Schale von Beifahrerseite ist weg und Abdeckung vom Träger, ebenfalls nur gesteckt.

8. Schale selbst lösen. Das Loch ist mittig rechts mit einem kleinem Trapez drum herum.

Das ganze zerlegen ergibt sich eigentlich dann von selbst.

Für weitere Fragen hierzu stehe ich Ihnen natürlich jederzeit gerne zur Verfügung. Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen, damit ich meinen Service auch weiterhin anbieten kann.

Vielen Dank.

Gruß

MechanikerTom

MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Audi
Zufriedene Kunden: 3529
Erfahrung: Mechaniker
MechanikerTom und weitere Experten für Audi sind bereit, Ihnen zu helfen.