So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Giuseppe8018.
Giuseppe8018
Giuseppe8018, Ingenieur
Kategorie: Audi
Zufriedene Kunden: 2670
Erfahrung:  Fahrzeugdiagnose, OBD-Diagnose, Motorenüberholung
90789684
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Audi hier ein
Giuseppe8018 ist jetzt online.

Eine Frage? Mein Audi Q5-TFSI-S'Line, Autom. 254PS, Jg 2017,

Diese Antwort wurde bewertet:

Eine Frage? Mein Audi Q5-TFSI-S'Line, Autom. 254PS, Jg 2017, 65'000 Km,
ruckelt jedesmal, wenn ich zB. auf einen Kreisel zufahre, bremse oder vom Gas gehe und danach wieder beschleunige! Es ist ein ewiges geruckel, wie wenn das Getriebe jedesmal hard ein- oder auskuppelt. Start-Stop-Automatik ausgeschaltet.
Fachassistent(in): Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Fragesteller(in): noch nichts..
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kfz-Mechaniker wissen sollte?
Fragesteller(in): nein

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

vielen Dank, ***** ***** sich für JustAnswer entschieden haben. Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

Oft tritt das Problem bei Automaten an. Sie sollen nach der Leistungsklasse Ihres Fahrzeuges kein DSG verbaut haben, sondern einen Wandler von ZF. Ich rate Ihnen das Getriebe auf Werkseinstellungen zurücksetzen zu lassen und neu adaptieren zu lassen. Je nach empfinden und Kontrolle des Öles könnte man bei der Leistung ein Ölwechsel des Getriebe inkl. Spülung auch ansetzen. Hier gehen die Meinungen von Fahrzeughersteller und von Getriebehersteller auseinander. der erste schreibt kein Ölwechsel vor, dahingehend der Hersteller des Getriebe schon.

mit freundlichen Grüßen Giuseppe8018

Wenn Sie keine Fragen mehr haben sollten, so freue ich mich auf eine positive Bewertung über den Bewertungssternen (3-5 Sterne)

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich habe das 2.0 liter Modell mit DSG-Autom-Getriebe und auf meinen Gebrauchtwagen noch 6 Monate Garantie. Ist Ihre Antwort die gleiche, oder kann es auch am DSG Steuergerät, oder Kupplungsdrucklager liegen?

Verzeihung, ich habe nur die Leistung geschaut, und dem nach aus einem Diesel ausgegangen. Die 2.0 TFSI Modelle haben ja DSG, Sie haben recht. Die Aussagen treffen aber auch zu, bis auf die Spülung, die entfallen kann bei DSG. Ich rate auf jeden Fall zu Neuadaption und evtl auch zum Update des Softwares. Im Rahmen der Garantie, je nach Variante, sind die Kosten komplett oder zum Teil abgedeckt. Dies kann Ihnen aber die Werkstatt mitteilen.

mit freundlichen Grüßen Giuseppe8018

Wenn Sie keine Fragen mehr haben sollten, so freue ich mich auf eine positive Bewertung über den Bewertungssternen (3-5 Sterne)

Giuseppe8018 und weitere Experten für Audi sind bereit, Ihnen zu helfen.