So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Audi
Zufriedene Kunden: 2420
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Audi hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Ich hab ein immer wieder kehrendes Problem mit meinem A2,

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich hab ein immer wieder kehrendes Problem mit meinem A2, 1,4. (2003, 109800km) Er ruckelt die ersten Meter wenn er kalt ist. Als ob er das Gas nicht richtig annimmt. Das Problem habe ich schon öfters gehabt. Nachdem 2x, das Auslesegerät, die Drosselklappe als Fehler gefunden hat, wurde sie in 1, 5 Jahren 2x gereinigt. Nach kurzer Zeit fing es wieder an. Ende letzten Jahres kam eine neue Drosselklappe und 2 neue Lambdasonden rein. Das war Dez 2019. Im Mai wurden die Zündspulen gewechselt. Im Juni kam das Ruckeln wieder. Ein Bekannter hat mir neue Kerzen eingebaut,was leider nichts brachte. Die anderen Reparaturen wurden in der Werkstatt erledigt. Nun bin ich echt am überlegen ob ich mir ein anderes Auto hole. Habt ihr eine Idee, was das ruckeln verursacht?(Ein Additiv hab ich auch schon Ich hab da mal ne Frage Ich hab mal wieder ein altes Problem mit meinem A2. (2003, 109800km) Er ruckelt wieder die ersten Meter wenn er kalt ist. Als ob er das Gas nicht richtig annimmt. Das Problem habe ich schon öfters gehabt. Nachdem 2x, das Auslesegerät die Drosselklappe als Fehler gefunden hat, wurde sie in 1, 5 Jahren 2x gereinigt. Nach kurzer Zeit fing es wieder an. Ende letzten Jahres kam eine neue Drosselklappe und 2 neue Lambdasonden rein. Das war Dez 2019. Im Mai wurden die Zündspulen gewechselt. Im Juni kam das Ruckeln wieder. Ein Bekannter hat mir neue Kerzen eingebaut,was leider nichts brachte. Die anderen Reparaturen wurden in der Werkstatt erledigt. Nun bin ich echt am überlegen ob ich mir ein anderes Auto hole. Habt ihr eine Idee, was das ruckeln verursacht?(Ein Additiv hab ich auch schon in den Tank gegeben.) den Tank gegeben.)
JA: Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Customer: Drosselklappe und beide Lambdasonden getauscht.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kfz-Mechaniker wissen sollte?
Customer: Heute wieder in der Werkstatt gewesen, sie können nichts finden.

Sehr geehrter Ratsuchender,

mein Name ist Tom und ich bin seit über 20 Jahren Mechaniker. Ihre Anfrage habe ich hier bei JustAnswer gelesen und möchte versuchen Ihnen zu helfen.

Da Drosselklappe und Lambda keinen Erfolg hatten, wäre meine nächste Option der Kühlmitteltemperatursensor.

liefert er falsche Daten an das Steuergerät und die Anzeige im Armaturenbrett. Das Liefert der falsche Werte, kann sich unter anderem auf die Kühlung, das Startverhalten und den Kraftstoffverbrauch des Autos auswirken.

Die eitere Option wäre nochmals den Fehlercode auslesen, hier mir bitte dann den PCode mitteilen, denn Drosselklappe defekt kann Kabel, Potentiometer usw. bedeuten und manchmal weniger ein direkter Defekt des Bauteils.

Weiter habe ich in Erinnerung, dass der A2 Drallklappen besitzt. Könnte hier die Steuerung nicht korrekt laufen. Sprich der Motor hängen, die Klappen nicht korrekt öffnen und schließen?

Für weitere Fragen hierzu stehe ich Ihnen natürlich jederzeit gerne zur Verfügung. Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen, damit ich meinen Service auch weiterhin anbieten kann.

Vielen Dank.

Gruß

MechanikerTom

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Er wurde ausgelesen und zeigt keine Fehler an

Sehr geehrter Ratsuchender,

wie sieht der Luftmassenmesser aus?

Wurde der Drosselklappensteller selbst auch geprüft?

Viel mehr Möglichkeiten gibt es nicht mehr.

Gruß

MechanikerTom

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Mir wurde von Bekannten empfohlen ein Update mit der Software machen zu lassen. Die motorsteuerung ist zu empfindlich bei den neuen Lambdasonden. Ist da was dran?

Sehr geehrter Ratsuchender,

welche Software soll aktualisiert werden?

Es wäre dann das ganze Steuergerät zu updaten, da die Lambdaregelung über das Motorsteuergerät läuft.

Ein Versuch ist es natürlich auf jeden Fall wert.

Für weitere Fragen hierzu stehe ich Ihnen natürlich jederzeit gerne zur Verfügung. Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen, damit ich meinen Service auch weiterhin anbieten kann.

Vielen Dank.

Gruß

MechanikerTom

MechanikerTom und weitere Experten für Audi sind bereit, Ihnen zu helfen.