So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Audi
Zufriedene Kunden: 4279
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Audi hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Audi a3 8p Fsi 110kw Klimaanlagenmotor (klimaautomatic)

Diese Antwort wurde bewertet:

Audi a3 8p Fsi 110kw Klimaanlagenmotor (klimaautomatic) schaltet nach einschalten nicht mehr ab,Heizung(lüftermotor)läuft bei erreichen der Betriebstemperatur in unregelmäßigen Intervallen an Mit freundlichen Grüßen ***

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage bei JustAnswer, ich möchte versuchen Ihnen zu helfen.

Bitte gedulden Sie sich einen Augenblick, während ich mich mit Ihrer Frage beschäftige.

Gruß

MechanikerTom

Haben Sie nachgesehen, ob genügend Kühlmittel vorhanden ist? Schaltet sich der Lüfter ab, wenn Sie den Zündschlüssel rausziehen?

Gruß

MechanikerTom

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Genug Kühlmittel,Lüfter geht nach ausschalten aus

Sehr geehrter Ratsuchender,

leider biete ich keinen Telefonservice an, stehe aber über diesen Chat hier jederzeit zur Verfügung.

Wenn ausreichend Kühlmittel vorhanden ist und beim abziehen des Schlüssels aus geht, würde ich als erstes das Thermostatgehäuse wechseln. Diese sind beim A3 leider ein wirklich bekanntes Problem.

In 99% der Fälle ist es das Gehäuse, weil es von innen bricht und somit die Thermostate selbst nicht korrekt arbeiten können.

Erst wenn das keine Besserung bringt, würde ich die Thermostaten selbst erneuern und zum Schluss das Steuergerät wechseln.

Wenn in Ihrem Fehlerspeicher nun steht Kühlmitteltemperaturgeber ist es tatsächlich auf das Gehäuse und/oder die Thermostaten zurück zu führen.

Für weitere Fragen hierzu stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung und würde mich freuen, wenn Sie meine Antwort bewerten. (Sterne über der Frage)

Gruß

MechanikerTom

MechanikerTom und weitere Experten für Audi sind bereit, Ihnen zu helfen.