So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Audi
Zufriedene Kunden: 4874
Erfahrung:  Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Audi hier ein
experteer ist jetzt online.

Hallo, meinem Sohn haben sie die hintere Seitenscheibe

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, meinem Sohn haben sie die hintere Seitenscheibe eingeschlagen. Audi A6 4F. Eine neue (gebrauchte) Scheibe haben wir schon aber der Einbau gestaltet sich schwerer als gedacht. Wir bekommen das Glas nicht eingesetzt, verkantet sich immer. Gibt es einen Trick? Von aussen oder innen, welcher Winkel, usw. Über eine Rückmeldung wären wir dankbar.
Lars

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank, ***** ***** sich an JustAnswer gewandt haben, ich möchte versuchen Ihnen zu helfen.

Als die defekte Scheibe rausgeholt wurde, sind die beiden Senkkopfschrauben zwischen Fensterheber und Scheibe mit raus genommen worden?

Gruß

MechanikerTom

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Von der defekten Scheibe sind nur millionen kleiner Splitter übergeblieben. Die beiden Schrauben haben wir aus den Reststücken entfernt.

Danke für die Info.

Ist nur die Scheibe demontiert worden oder die ganze Türverkleidung mit abgemacht worden?

Gruß

MechanikerTom

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Die Frage verstehe ich nicht, wir haben schon öfters mal eine Scheibe gewechslt (bei anderen Autos) Ja wir haben die Türverkleidung mit abgebaut damit wir überall dran kommen, sonst hätten wir ja auch nicht die 2 Schrauben abschrauben können. Es ist alles schon passend. Normalerweise werden Scheiben ja von oben schräg in die Dichtung, in das Türinnere gedrückt, grade gesetzt(also waagerecht) und dann nach oben geschoben. Das geht hier aber nicht, wegen der Wölbung und ich will nur vermeiden das die Scheibe kaputt geht. Also alles vorbereitet es geht nur darum wie bekomme ich das Glas in die Türdichtung

das ist sehr ungewöhnlich, dass es nicht nach ein paar Anläufen klappt. Ich gebe Ihre Anfrage für einen Kollegen wieder frei, vielleicht gibt es irgendwo eine Bildanleitung.

Gruß

MechanikerTom

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Das ist sehr nett, wir bräuchten die Info ob das Glas von aussen oder von innen eingeführt wird, erst die rechte oder linke Seite Glases und wie die dann wieder grade gesetzt wird. es fehlt uns immer ein cm oder zwei.

Sehr geehrter Fragesteller, ich schaue kurz mal nach was der Rep Leitfaden sagt und melde mich dann wieder bei Ihnen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
ok, vielen Dank

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Die Scheibe lässt sich nicht so rein schieben, es muss der Fensterrahmen mitsamt dem Fensterheber ( aber ohgen Fensterhebermotor) ausgebaut werden. Entfernen Sie den Fenstermotor und schrauben Sie die

Schrauben 6,7,8 und 3 und 5 heraus, dann kann der Fensterheber mitsamt Rahmen abgenommen werden. Dann können Sie die Scheibe von unten ind en Fensterrahmen einschieben und den Fenmsterrahmen mitsamt Scheibe wieder in die Tür einbauen. Der Link zum Bild mit den Schraubennumemrn folgt gleich.

Über eine Bewertung mit 5 Sternen würde ich mich sehr freuen. Für weitere Rückfragen stehe ich Ihnen gern in diesem Chat zur Verfügung.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
danke, ***** ***** sofort machen und info geben

Sehr gern.

experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Audi
Zufriedene Kunden: 4874
Erfahrung: Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
experteer und weitere Experten für Audi sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Da hätten wir lange rätseln können. Hat alles funktioniert, zerlegt, Scheibe rein, zusammengebaut. Funktioniert. Danke. Bewertung geht mit 5 Sternen raus

Sehr gern geschehen, ich würde mich freuen Sie wieder als Kunden begrüßen zu dürfen.