So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Audi
Zufriedene Kunden: 4704
Erfahrung:  Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Audi hier ein
experteer ist jetzt online.

Guten tag, ich habe ein Problem mit einem Audi A6 4F 3.0 TDI

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten tag,
ich habe ein Problem mit einem Audi A6 4F 3.0 TDI Quattro MKB BMK. Die Battiere wird nur mit 13.45 Volt geladen, Wenn ich jedoch direkt an der Lichtmaschine Messe aheb ich einen Wert von 14.3 Volt, kann es sein das das Batteriesteuergerät einen Def. hat?
Bei Fahrt geht nämlich nach kurzer Zeit erscheint der Fehler ABS ESP und Parkbremse. Da mir bekannt ist das dies die ersten Steuergeräte sind die bei zu niederiger Spannung abgeschaltet werden kann ich mir nicht erklären wo das 1Volt bleibt.
Ich haffe das Sie mir dabei eventuell weiterhelfen können.
Vielen Dank ***** ***** im Voraus
Mit freundlichen Grüßen
Sven Rohde

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Bitte entschuldigen Sie die Wartezeit,aufgrund eines technischen Problems werden die Anfragen derzeit mit starker Verzögerung angezeigt.

Irgendetwas an Ihrer Messung ist schief gelaufen, wenn nicht irgendwo Übergangswiderstände vorhanden sind sollte die Spannung an Lima und Batterie gleich sein. Das Batteriesteuergerät steuert die Erregung der Spulen in der Lichtmaschine und somit die Leistung, wenn also das Batteriesteuergerät ein Problem hätte würde aus der Lichmaschine schon nicht genügend Spannung kommen.

Die Spannung welche an der Batterie ankommt ist jedoch völlig ausreichend um diese zu laden.

Ihre Aussage zum ABS System und Unterspannung ist leider nicht ganz richtig. Zuerst werden Komfortsysteme abgeschalten wie Sitzheizung, Heckscheibenheizung. Wenn das ABS/ ESP System abgeschalten wird dann ist die Batterie in der Regel schon so weit leer, dass ein Neustart des Fahrzeuges nicht mehr möglich ist.

Meine Vermutung geht hier eher in Richtung ABS Sensorik oder in Richtung der ABS Geberringe. Die Geberringe gehen bei diesen Fahrzeugen gern mal kaputt. Der 4F hat auf der Hinterachse schon aufgedampfte Geberringe. Hierbei handelt es sich um einen Magnetstreifen ähnlich dem auf der Kreditkarte. Diese lösen sich bei diesem Fahrzeugalter gern mal vom Radlager ab. Durch die Welligkeit wird das Signal verändert, nach einiger Zeit erkennt das System den Fehler und geht auf Störung. Dass die Elektrische Parkbremse mit deaktiviert wird liegt daran, dass die Systeme ABS/ESP und El. Parkbremse eng miteinander verbunden sind. Daher sollten Sie zuerst mal die Geberringe auf den Radlagern der Hinterachse prüfen. Wenn diese in Ordnung sind sollte auf jeden Fall das Steuergerät für ABS geprüft werden.

experteer und weitere Experten für Audi sind bereit, Ihnen zu helfen.