So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Audi
Zufriedene Kunden: 4716
Erfahrung:  Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Audi hier ein
experteer ist jetzt online.

Hallo, können Sie mir sagen wo der Kurbelwellensensor sitzt?

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,
können Sie mir sagen wo der Kurbelwellensensor sitzt?

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Um Welche Motorisierung, welchen Motorcode handelt es sich?

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
TT 8J 160ps

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Der Geber sitzt Wenn Sie davor stehen, rechts am Motorblock, von vorn, wo Getriebe und Motor aneinander geflanscht sind.

Ich gebe in ein paar Minuten noch einen Link zu zwei Zeichnungen wo der Geber sitzt.

https://workupload.com/archive/W445DSL

Hier finden Sie die zwei Zeichnungen.

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
ist er baugleich mit dem Nockenwellensensor?
Dieser sitzt mittig auf der Kante? Pos. 21 auf bild 2?

Nein in der Regel nicht, es handelt sich beim Nockenwellensensor in der Regel um einen Hallgeber und beim Kurbelwellensensor um einen normalen Induktivgeber.

Über eine Bewertung mit 3-5 Sternen würde ich mich sehr freuen. Natürlich stehe ich auch nach der Bewertung in diesem Chat zur Verfügung.

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
die Fehlermeldung P0016
Kurbelwellenposition
-
Nockenwellenposition
Korrelation Bank1 Sensor AWas muss ich dann austauschen?

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Normalerweise die Steuerkette und den Spanner.

Der Fehler besagt dass beide Sensoren arbeiten, aber die Steuerzeiten nicht stimmen, das heißt die Nockenwelle ist nicht auf OT wenn die Kurbelwelle auf OT ist. Ursache hierfür ist eine gelängte Steuerkette. In einer freien Werkstatt kostet der Tausch nicht viel mehr als ein Zahnriemenwechsel bei einem Motor mit Zahnriemen, also um die 600-700 Euro

Wird das Problem nicht behoben, reißt irgendwann der Spanner weg und der Motor hat einen Totalschaden.

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
der Springt springt jetzt schon nicht mehr an.
Beim zünden ist er nur am würgen

Vielen dank für Ihre Antwort.

Ok dann ist entweder die Kette so weit gelängt dass der Motor nicht mehr anspringen kann, oder er hat bereits aufgesessen. Bevor hier irgendetwas gemacht wird sollte erst einmal festgestellt werden ob der Motor überhaupt noch Kompression hat entweder durch eine Kompressionsdruckprüfung, oder durch das prüfen der Zylinder mittels Endoskopkamera.

Erst wenn Sichergestellt ist dass der Motor noch mechanisch in Ordnung ist dann macht es sinn weiter zu denken.

Wenn der Motor bereits beschädigt sein sollte, mach ein gebrauchter Motor sinn.

Über eine Bewertung mit 3-5 Sternen würde ich mich sehr freuen. Natürlich stehe ich auch nach der Bewertung in diesem Chat zur Verfügung.

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Was würde das dann kosten?

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Gebrauchte Motoren mit Kilometerständen zwischen 50 und 90.000km habe ich schon für etwa 2500-3500 Euro gesehen, komplett für den Einbau fertig. Der Einbau selbst sollte dann in einer Werkstatt nicht mehr als 700-900 Euro kosten.

Zum Vergleich ein neuer Motor mit Einbau bei Audi kostet für diese Motorengröße meist um die 8-10.000 Euro.

experteer und weitere Experten für Audi sind bereit, Ihnen zu helfen.