So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Audi
Zufriedene Kunden: 400
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Audi hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Mein Auto heizt nur ein bisschen und in der kühlwasserkugel

Diese Antwort wurde bewertet:

mein Auto heizt nur ein bisschen und in der kühlwasserkugel am Rücklauf kommt keine Wasser und wenn ich mit der Luft rein blase ist auch kein Durchgang

Audi a3 sportback 2.0 tdi 16v

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Anfrage an JustAnswer gewandt haben.

Auf welche Stufe steht das Gebläse (eventuell alle betroffen)

Gruß

MechanikerTom

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Bei alle Stufen kommt das. Er heizt bis 80 Grad und dann wenn die kühlwassertemperatur höher geht, kommt kalt

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Information.

Sie haben sicherlich den Überlaufschlauch gemeint, dass da kein Wasser raus kommt. Hier vermute ich irgendwo eine Luftblase, was separat entlüftet werden sollte/müßte.

Mein eigentlicher Verdacht liegt hier aber im Temperaturfühler des Innenraums. für die Klimaautomatik.

Sofern Sie Klimaautomatik haben, schalten Sie diese bitte mal ab und schauen mal, ob es dann funktioniert, sonst sollte das System einmal separat entlüftet werden.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen und stehe über diesen Chat für weitere Fragen jederzeit gerne zur Verfügung.

Gruß

MechanikerTom

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
das habe ich auch schon versucht, ohne Automatik ist es das selbe.
Wenn ich mit der Druckluft in den überlaufschlauch blase, dann sollte es ja durchgängig sein oder?
da geht nix durch.

Sehr geehrter Ratsuchender,

wenn Sie mit Druckluft im Überlaufschlauch arbeiten, sollte es durchgängig sein, es sei denn, Sie haben hier ein Überdruckventil drin. Welches Baujahr hat Ihr Fahrzeug?

Gruß

MechanikerTom

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
2005 Baujahr, an was kann das liegen wenn ich hier keinen Durchgang habe?
Wasserpumpe defekt? Eingefroren bei den Temperaturen? ich weiß nicht mehr weiter

Sehr geehrter Ratsuchender,

danke für die Informationen.

Einfrieren kann hier nicht möglich sein, dafür gibt es den Kühlerfrostschutz. Die Wasserpumpe kann ich mir auch nicht vorstellen, dann würde Ihre Temperaturanzeige auf mehr als 80 Grad.

Ich vermute immernoch den Temperaturfühler oder das Thermostat.

kurz erklärt: Temperaturfühler arbeitet, wie folgt: man besitzt zwei Kreisläufe, einen großen und einen kleinen im Fahrzeug. Der Thermostat hat die Möglichkeit auf beide zu wechseln. Sollte der Fühler dem Thermostat falsche Werte liefern, dann wechselt er in den falschen Kühlkreislauf oder gar nicht mehr.

Ist also das Thermostat nun so eingestellt, dass es auf dem Kreislauf läuft, in welchem Sie mit Druckluft gearbeitet haben, und dieser Kreislauf durch falsche Werte gesperrt, ist es nicht durchgängig.

Eine andere Möglichkeit als das Thermostat oder den Temperaturfühler prüfen zu lassen, sehe ich hier nicht.

Sie können weitere Fragen, jederzeit über diesen Chat stellen.

Gruß

MechanikerTom

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Thermostat hab ich bestellt, das tausche ich, wo liegt den der Temperaturfühler? bekomme ich den einzeln?
verstopft kann nichts sein?

Sehr geehrter Ratsuchender,

bei kleinen Schläuchen ist es schon möglich, aber ich kann es mir nicht vorstellen, denn Schutz ins System ist sehr, sehr selten.

Den Temperaturfühler kann man einzeln bestellen. Kostet ungefähr 10.00 Euro sitzt oberhalb am Motorblock. Man sieht das der reingeschraubt ist. Man sieht hier nur die Buchse vom Stecker rauskucken. In der Nähe des Ausgleichsbehälters.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen und stehe für weitere Fragen jederzeit gerne zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits würde ich mich sehr freuen.

Gruß

MechanikerTom

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Aber das Thermostat steuert doch automatisch auf und zu?
Der Fühler steuert das doch nicht oder?

Sehr geehrter Ratsuchender,

Das Thermostat steuert automatisch - Temperaturabhängig, welchen Kreislauf.

Der Fühler nimmt die Werte vom Kühlkreislauf. Wenn jetzt das Wasser 60 Grad hat und der Temperaturfühler registriert 80 Grad, schaltet der Thermostat um, weil es denkt, ab 80 Grad, muss es in den anderen Kreislauf wechseln. (das ist jetzt nur ein Erklärbeispiel)

Gruß

MechanikerTom

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ok, aber der Rücklauf am ausgliechsbehälter müsste ja trotzdem Wasser Rückführen?

Sehr geehrter Ratsuchender,

eben nicht, wenn das Thermostat auf dem falschen Kühlkreislauf läuft, ist der andere gesperrt.

Gruß

MechanikerTom

MechanikerTom und weitere Experten für Audi sind bereit, Ihnen zu helfen.