So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Audi
Zufriedene Kunden: 4189
Erfahrung:  Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Audi hier ein
experteer ist jetzt online.

Ich bin seit dem ich Auto fahre (seit 1986) grosser Audi Fan

Kundenfrage

ich bin seit dem ich Auto fahre (seit 1986) grosser Audi Fan und habe auch niemals ein anderes Auto von anderen Herstellern gefahren. Nun will ich mir mal wieder einen neuen gebrauchten zulegen. Momentan fahre ich einen Audi S6 (Bj.2003) und möchte mir jetzt einen A5 zulegen.
Dabei kommen nur der S5 (4,2 ltr. V8) und/oder der RS5 in Frage. Auf Grund diverser Forenbeitraege bin ich jedoch etwas beunruhigt bei folgenden Sachen:

1. Getriebe beim S5 + RS5
Man liest immer wieder das die S-Tronic sehr schnell den Geist aufgibt und man lieber die Tip Tonic wählen sollte

2. Motorleistung beim RS5
Sehr häufig liest man, dass der Motor nicht die volle Leistungsenfaltung hat (Teilweise bis zu 60 PS weniger als angegeben

3. Motor beim S5 + RS5
Man liest immer wieder, dass die Motoren sogenannte Kolbenkipper bei sehr niedrigen Laufleistungen bekommen und somit ein Austauschmotor fällig wird.

Nichts desto trotz kommt wieder nur ein Audi in Frage. Könnten Sie mir ggf. Tips fuer den Kauf geben um nicht auf die Nase zu fallen ?

Vielen Dank ***** *****
M.f.G. ***

Gepostet: vor 2 Monaten.
Kategorie: Audi
Experte:  experteer hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Im großen und ganzen sollten Sie sich nicht von Foren beunruhigen lassen, dort hin wenden sich Menschen die Probleme haben, oder mal Frust ablassen wollen. In Wahrheit ist der Anteil an Schäden geringer als man annehmen möchte.

zu 1.: Das S Tronic Getriebe ist genau nicht anfälliger als jedes andere Getriebe auch. Zu beobachten ist hier, dass viel auf falsche Benutzung oder Pflege zurückzuführen ist. Meist gehen die S Tronic Getriebe kaputt, weil Ständig mit dem Gaspedal gespielt wird um den Wagen immer wieder röhren zu lassen, oder dass stetig stark beschleunigt wird ( beim anfahren usw.). Das Problem ist hier dass die Kupplung ( Doppelkupplung) überlastet wird und verglast. Klar kann man mit dem Getriebe mal schnell anfahren, oder auch mal richtig die Sau raus lassen, aber man sollte immer bedenken, dass das Getriebeöl auch wieder abkühlen muss um das Getriebe lang leben zu lassen.

zu2.: Zuerst einmal ist zu sagen, dass die Angaben rein subjektiv sind. Keiner hat den Motor auf dem geeichten Prüfstand gehabt. Fakt ist mit zunehmender Laufleistung ( und hier macht auch die Pflege wieder sehr viel aus) verliert der Motor an Leistung. Motoren die ständig hoch gedreht werden und nicht richtig warm gefahren werden wie es oft der Fall ist verlieren mehr Leistung auf 100.000km als sorgfältig gefahrene Motoren. Hier muss man auch wieder bedenken, den Motor Warm fahren bevor dieser richtig getreten wird und hinterher durch das laufen lassen im Leerlauf für etwa 60 Sekunden vor dem abstellen wieder abkühlen zu lassen.

zu3. Ja es gibt diese Kolbenkipper, aber das sind von 1000 Motoren mal einer. Auch hier hat das in punkt zwei besprochene Verhalten großen Einfluss auf die Häufigkeit des auftretens.

Für den Kauf kann man nicht wirklich viel raten, am Besten ist es beim Audi Händler zu kaufen und darauf zu achten dass die Historie ( diese kann man bei Audi abfragen) lückenlos ist und das Auto immer bei Audi gepflegt wurde. Generell ist zu sagen je weniger Kilometer und je jünger umso besser. ( Die Kilometer wegen der Historie und das Alter, weil die Motoren stetig weiterentwickelt werden und Kinderkrankheiten nach und nach ausgebessert werden).

Experte:  experteer hat geantwortet vor 2 Monaten.

Über eine Bewertung mit 5 Sternen würde ich mich sehr freuen. Für weitere Rückfragen stehe ich Ihnen gern in diesem Chat zur Verfügung.

Experte:  experteer hat geantwortet vor 2 Monaten.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in, ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen. Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort. Mit vielen Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer IhrCustomer/p>
Experte:  experteer hat geantwortet vor 2 Monaten.

Waren Sie denn mit meiner Antwort soweit zufrieden, oder gibt es noch unklare Punkte?