So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an schraubendreher.
schraubendreher
schraubendreher, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Audi
Zufriedene Kunden: 2226
Erfahrung:  Mechaniker, Mechatroniker
61492095
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Audi hier ein
schraubendreher ist jetzt online.

Habe einen A6 TDI Bj. 2003 mit Multitronic,

Beantwortete Frage:

Hallo, habe einen A6 TDI Bj. 2003 mit Multitronic, diese setzte bei der Fahrt ohne Voranmeldung plötzlich aus, so als ob man mit einem Schaltgetriebe fahrt und man den Gang raus nimmt, Gas gibt aber es tut sich nichts. der Wagen rollte zwar weiter bis er dann Stand. Das Steuergerät wurde schon in 2014 überholt. Bei dem jetzigen Problem weiß die Werkstatt nicht woran es liegen kann, Ausgelesen keine Fehler. Das Hydraulik Steuergerät kann auch nicht ausgebaut werden, es klemmt. Hat jemand Erfahrung damit?
Danke HP
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Audi
Experte:  schraubendreher hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Abend,vielen Dank ***** ***** sich für Justanswer entschieden haben.Wie hoch ist etwa die Laufleistung des Fahrzeugs.Wissen Sie, ob und ggf. wann ein Ölwechsel des Getriebes durchgeführt wurde?Bricht nur die Leistung ab oder läuft der Motor auch unrund?Wie verhält sich die Motordrehzahl, wenn das Problem auftritt?Mit freundlichen Grüßen:Schraubendreher
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, Laufleistung 189000 Km
Ölwechsel bei 166500 Km
Keine Leistung, Motor läuft rund
Das Problem ist aufgetreten und hat sich nicht geändert
Mfg. HP
Experte:  schraubendreher hat geantwortet vor 6 Jahren.
Danke für die Rückmeldung.Da das Fahrzeug schon in der Werkstatt geprüft wurde, gehe ich davon aus, dass ein Ölverlust ausgeschlossen werden kann. Wurde der Ölstand denn aktuelle überprüft?Bevor man nun Bauteile wie die Steuereinheit und den Wandler prüft und ggf. sehr teure Instandsetzungen versucht, sollten Sie einmal mit dem Diagnosegerät die Drehzahl laut Steuergerät prüfen lassen.Wissen Sie, ob diese Prüfung schon durchgeführt wurde?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Alles schon geprüft. Man vermutet einen mechanischen Fehler oder Defekt. Wie schon beschrieben, kann man das Hydraulik Steuergerät nicht herausziehen, es blockiert. Die Frage ist des halb, ob dies bekannt ist und woran kann dies liegen, bzw. was kann defekt sein?
Experte:  schraubendreher hat geantwortet vor 6 Jahren.
Bekannt ist diese Problem nicht. Zumindest nicht in normalen Vertragswerkstätten oder Freien Werkstätten. Allerdings sind diese Probleme bei anderen Herstellern häufiger. Deshalb wäre es zu empfehlen, einen Getriebeinstandsetzungsbetrieb zu kontaktieren. Das würde aus zwei Gründen sinnvoll sein:1. Besteht so nicht die Gefahr, dass ein neues Getriebe verbaut wird, weil die Instandsetzung nicht möglich ist2. Kann so eine exakte Justierung und Einstellung nach der Instandsetzung erfolgen.So können die Instandsetzungskosten deutlich reduziert werden und auch bei einer Instandsetzung erhalten Sie einen Gewährleistungsanspruch.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Vielen Dank für die Antworten, obwohl sie mich nicht viel weiter gebracht haben.
Außer der Hinweis, daß eine Instandsetzung möglich wäre ohne direkt ein Austausch Getriebe zu nehmen. Hoffe daß ich dadurch Kosten einsparen kann.
Mit freundlichem Gruß
HP