So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Schiessl Claudia.
Schiessl Claudia
Schiessl Claudia, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 23801
Erfahrung:  Fachanwältin für Arbeitsrecht seit 2007, Korrespondenzsprachen deutsch und englisch,Vertretung von Arbeitgebern, Arbeitnehmern und Betriebsräten, Betriebsratschulungen ,20 Jahre Anwaltserfahrung
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
Schiessl Claudia ist jetzt online.

Hallo, ich habe jetzt das Schreiben erhalten. Das stimmt mit

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo , ich habe jetzt das Schreiben erhalten .Das stimmt mit der Mehrarbeit nicht und das andere auch nicht .
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Ich bin im Büro tätig für die Abrechnungen seit ich schwanger bin .
Sehr geehrter Ratsuchende, der Arbeitgeber ist für die Gefährdungsbeurteilung verantwortlich. Wenn er Sie auf dem Arbeitsplatz gefährdet sieht, so müssen Sie das hinnehmen. Sie bekommen ja ihr Gehalt weiter bezahlt
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Muss er mir das nicht begründen ? Ich bin doch nur im Büro ? Die erste Zeile ist eine Lüge
Doch, das muss das muss er begründen. Wenden Sie sich doch an Ihre Krankenkasse mit der hat er es ausgearbeitet
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Bleib ich bis zur Klärung zu Hause ?
Ja, auf alle Fälle
Wenn ich Ihre Frage beantwortet habe bitte ich um positive Bewertung vielen Dank
Schiessl Claudia und weitere Experten für Arbeitsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.