So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RADr.Traub.
RADr.Traub
RADr.Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 29940
Erfahrung:  Fachanwalt für Steuerrecht, Fachanwalt für Insolvenzrecht, Fachanwaltslehrgang für Handels- und Gesellschaftsrecht, Fachanwaltslehrgang Bank- und Kapitalmarktrecht, Diplom-Kaufmann (Univ.)
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
RADr.Traub ist jetzt online.

Hallo zusammen, die Rechtsprechung ist nicht klar für mich.

Kundenfrage

Hallo zusammen, die Rechtsprechung ist nicht klar für mich. Muss ich bei einer Kündigung die INFLATIONSAUSGLEICHPRÄMIE zurückgeben?
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): BADEN-WÜRTTEMBERG
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): 3.000 € wurden mir mit dem Hinweis Inflationsausgleichprämie mit dem Dezember Gehalt überwiesen. Lieben Dank
Gepostet: vor 22 Tagen.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  RADr.Traub hat geantwortet vor 22 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank ***** ***** Anfrage über das Portal JustAnswer.

Gerne helfe ich Ihnen weiter.

Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld, während ich Ihre Anfrage rechtlich prüfe und Ihnen eine Antwort formuliere. Dies kann ein paar Minuten dauern.

Mit freundlichen Grüßen

-Rechtsanwalt-

Experte:  RADr.Traub hat geantwortet vor 22 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank ***** ***** Anfrage über JustAnswer.

Ich habe den von Ihnen geschilderte Sachverhalt geprüft.

Wenn im Arbeitsvertrag, in einer Betriebsvereinbarung etc. keine Regelung zur Rückzahlung einer Inflationsprämie getroffen ist, kann der Arbeitnehmer mit Auszahlung der Inflationsprämie diese auch behalten.

Dies gilt unabhängig von einer Kündigung des Arbeitsverhältnisses.

Nur wenn der Arbeitgeber in diesem Fall klarstellen würde, dass die Inflationsprämie unter einer Bedingung, namentlich der Fortsetzung des Arbeitsverhältnisses, bezahlt wird, würde dieses Rückforderungsrecht des Arbeitgebers bestehen.

Ansonsten gilt: ausbezahlt ist ausbezahlt und kann vom Arbeitnehmer behalten werden.

Einfachere bzw. tiefergehendere Klärung kann über ein Telefonat erfolgen. Ein solches ist über den Telefon-Premium-Service-Button hinzubuchbar.

Wenn Ihnen die Ausführungen weitergeholfen haben, geben Sie bitte eine positive Bewertung ab (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen). Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.

Mit freundlichen Grüßen

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Vielen Dank für Ihre schnelle Rückmeldung. Im Anhang sende ich Ihnen gerne einen Auszug aus meinem Vertrag und den "Titel" aus meiner Gehaltsabrechnung zu. Weitere Erklärungen oder Vereinbarungen gab es hierzu nicht.
Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Datei angehängt (GV73SPV)
Experte:  RADr.Traub hat geantwortet vor 22 Tagen.

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),

gerne will ich Ihnen auch noch Ihre Folgefragen beantworten und das übermittelte Dokument prüfen.

Aufgrund der hiermit verbundenen erweiterten rechtlichen Befassung im Vergleich zur Ausgangsfrage erlaube ich mir, Ihnen über unseren Premium Service ein Zusatzangebot zu unterbreiten.

Sofern Sie dieses annehmen will ich Ihnen Ihre Zusatzfrage gerne zeitnah beantworten.

Entscheiden Sie sich gegen eine Annahme bitte ich freundlichst um Abgabe einer positiven Bewertung für die bereits getätigten Ausführungen.

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

-Rechtsanwalt-