So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RADr.Traub.
RADr.Traub
RADr.Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 24740
Erfahrung:  Fachanwalt für Steuerrecht, Fachanwalt für Insolvenzrecht, Fachanwaltslehrgang für Handels- und Gesellschaftsrecht, Fachanwaltslehrgang Bank- und Kapitalmarktrecht, Diplom-Kaufmann (Univ.)
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
RADr.Traub ist jetzt online.

Guten Tag. Welche Möglichkeiten gibt es um unbezahlten

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag.
Welche Möglichkeiten gibt es um unbezahlten Urlaub zu nehmen? Welche Voraussetzungen gelten? Danke vorab.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Anfrage über das Portal JustAnswer.
Gerne helfe ich Ihnen weiter.
Können Sie mir den Sachverhalt etwas ausführlicher darstellen?

Sind Sie in Vollzeit angestellt?

Warum wollen Sie unbezahlten Urlaub?
Wünschen Sie vereinfachend eine telefonische Beratung, können Sie dies über den Premiumservice hinzubuchen. Wir vereinbaren dann gerne einen Telefontermin mit Ihnen.
Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Ich arbeite 30 Std. / Woche in einem Produktionsunternehmen mit 300 Mitarbeiter. Ich bin zuständig für Optimierung der Arbeitsabläufe. Da ich nebenbei ein kleines Unternehmen habe, würde ich zwischendurch freinehmen wollen. Danke.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Rückmeldung.
Ich habe den von Ihnen geschilderte Sachverhalt geprüft.
Die Rechtslage ist aufgrund Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt einzuschätzen.

Sie haben als Arbeitnehmer keinen Anspruch auf unbezahlten Urlaub.

Es gehört zur elementaren Verpflichtung eines Arbeitnehmers, die geschuldete Arbeitsleistung zu erbringen.

Sofern daheim Arbeitsvertrag keine Regelung zu unbezahlten Urlaub enthalten ist, bleibt ihnen nur die Möglichkeit, sich mit ihrem Arbeitgeber einvernehmlich hierüber zu einigen.

Denn ein Gesetz gibt keinen Rechtsanspruch auf unbezahlten Urlaub. Somit fehlt es an der rechtlichen Grundlage.

Ich bedaure in keine positivere Einschätzung ermitteln zu können.

Alternativ würde noch ein Anspruch Teilzeitbeschäftigung bestehen. Wenn Sie diesen jedoch ausüben haben sie keinen Anspruch mehr hernach in die Vollzeitbeschäftigung zu kommen.

Einfachere bzw. tiefergehendere Klärung kann über ein Telefonat erfolgen.
Ein solches ist über den Telefon-Premium-Service-Button hinzubuchbar.
Wenn Ihnen die Ausführungen weitergeholfen haben, geben Sie bitte eine positive Bewertung ab (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen).
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

RADr.Traub und weitere Experten für Arbeitsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.