So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Schiessl Claudia.
Schiessl Claudia
Schiessl Claudia, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 22116
Erfahrung:  Fachanwältin für Arbeitsrecht seit 2007, Korrespondenzsprachen deutsch und englisch,Vertretung von Arbeitgebern, Arbeitnehmern und Betriebsräten, Betriebsratschulungen ,20 Jahre Anwaltserfahrung
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
Schiessl Claudia ist jetzt online.

Guten Tag Ich habe meinem Arbeitgeber erzählt ich hätte

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag Ich habe meinem Arbeitgeber erzählt ich hätte corona habe mich vom Arzt krank schreiben lassen. Bin ich verpflichtet meinem Arbeitgeber einen positiven pcr test zukommen zu lassen oder reicht die Krankmeldung von Arzt?
Fachassistent(in): Was für einen Arbeitsvertrag haben Sie?
Fragesteller(in): Bin noch in der probeweise und werde nächste Woche kündigen
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ich habe kein corona. Mit dem Job abgeschlossen und die Entscheidung getroffen zu kündigen

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

Ich bin RAin Schiessl, mit mehr als 25 Jahren Berufserfahrung. Ich bitte um Geduld, während ich an der Frage arbeite

Sie werden dann wegen Corona krankgschrieben, wenn Sie Symptome haben.

Die AU Bescheinigung hat die Vermutung für sich, dass sie korrekt ist.

Es genügt also, wenn Sie dem Arbeitgeber die AU Bescheinigung zukommen lassen.

Einen Test kann er nicht verlangen

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Ok ich habe kein corona es meinem Arbeitgeber aber gesagt, beim Arzt war ich und habe mich krankgeschrieben lassen wegen Magen darm .arbeite in der Gastronomie da wird man wegen sowas schnell eine Woche aus dem ferner gezogen .Ich habe also gelogen. Mein Arbeitgeber verlangt einen positiven pcr test obwohl er eine Bescheinigung vom Arzt hat .Ich bin also nicht verpflichtet meinem Arbeitgeber in dem Fall einen pcr test vorzulegen?

Nein, das sind Sie nicht.

Die Krankschreibung genügt

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Ok vielen Dank für Ihre Hilfe. Bin gespannt was mein Arbeitgeber dazu sagt wenn ich ihm das Testergebnisse verweigert .Und in den nächsten Tagen kündige .gegen mich können also keine rechtlichen Schritte eingeleitet werden obwohl ich mich nicht korrekt verhalten habe?

Nein, solange Sie eine Krankmeldung haben ist alles in Ordnung

wenn ich helfen konnte bitte ich um positive Bewertung

Schiessl Claudia und weitere Experten für Arbeitsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.