So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 40983
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Hallo, Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Sachsen Anhalt
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ich habe folgendes Problem. Meine Kinder 3 und 10 Jahre waren beide an Covid erkrankt und mussten im häusliche Quarantäne. Ich habe das alleinige Sorgerecht und habe die Kinder zuhause betreut. Weil ich aber ungeimpft bin und ebenfalls in Quarantäne musste, möchte mein Arbeitgeber mir für diese Zeit keinen Lohn zahlen, obwohl ich auch geimpft die Kinder hätte betreuen müssen. Welchen Anspruch habe ich? Steht mir mein Lohn zu oder Kinderkrankengeld? Vielen Dank!

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Zunächst einmal ist leider zutreffend, dass Ihr AG zu keiner Entgeltfortzahlung verpflichtet war, denn wenn Sie ungeimpft sind, besteht dieser Anspruch nicht mehr.

Gleichwohl steht Ihnen unter den gegebenen Umständen Anspruch auf Leistung von Kinderkrankengeld zu.

Dieses beträgt 90% Ihres Nettolohnes.

Den Antrag auf Erbringung von Kinderkrankengeld müssen Sie bei Ihrer Krankenkasse stellen.

Unter folgendem Link können Sie weiterführende Informationen zu dem Anspruch auf Kinderkrankengeld abrufen:

https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/themen/corona-pandemie/kinderbetreuung-bei-schul-und-kitaschliessungen/faq-kinderkrankentage-kinderkrankengeld/fragen-und-antworten-zu-kinderkrankentagen-und-zum-kinderkrankengeld-164976

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung

Auch nach erfolgter Bewertung können Sie jederzeit und beliebig oft nachfragen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Kristian Hüttemann

Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Arbeitsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort!!!

Sehr gern geschehen!!

Mit freundlichen Grüßen

Kristian Hüttemann

Rechtsanwalt