So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 12336
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
ragrass ist jetzt online.

Ich habe eine Abmahnung bekommen, weil ich Überstunden

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe eine Abmahnung bekommen, weil ich Überstunden geleistet habe. Mitte Oktober wurde mit dem Arbeitgeber die Vereinbarung getroffen, dass ich bis Ende November die schon bestehenden 41 Überstunden abbummele. Ich habe meinem Arbeitgeber einen Plan vorgelegt, wie ich im November auf eine Überstunde abbummeln kann. Das wurde positiv aufgenommen. Im Oktober sind nochmal sechs Überstunden angefallen und daraufhin wurden die sechs Überstunden gestrichen, ich habe eine Abmahnung erhalten, die sich auf die 47 Überstunden beziehen und ich soll zwangsversetzt werden. Ich akzeptiere das Streichen der 6 Überstunden, mit der Versetzung kann ich mich auch anfreunden, weil ich nicht weiß, wie ich an meinem bisherigen Arbeitsplatz meine Arbeit in der vorgesehenen Arbeitszeit schaffen soll. Die Abmahnung akzeptiere ich nicht, kann ich dagegen vorgehen?
Danke für Ihre Antwort

Sehr geehrter Fragesteller,

könnten Sie die Abmahnung zur Verfügung stellen ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und weitere Experten für Arbeitsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.