So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 37792
Erfahrung:  Langjährige Tätigkeit im Zivilrecht
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Hallo, ungekündigtes Arbeitsverhältnis, Arbeitgeber hat ohne

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ungekündigtes Arbeitsverhältnis, Arbeitgeber hat ohne zu kommunizieren die Kostenübernahme einer laufenden Fortbildung zurück genommen. Es gibt keine Vereinbarung. Geht das so einfach?
Fachassistent(in): Wie lange waren Sie dort angestellt?
Fragesteller(in): Ich bin seit Juni dort angestellt. Fortbildung über Fernstudium
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Nein, im Moment nicht

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Nein, das geht natürlich nicht.

Wenn Sie vom Arbeitgeber eine Kostenzusage für eine Fortbildung erhalten haben, dann ist der Arbeitgeber an diese Zusage gebunden. Er darf eine solche Zusage nur dann zurücknehmen oder das Geld von Ihnen zurückverlangen, wenn dies vertraglich so vereinbart wurde (Beispiel Grundloser Abbruch der Ausbildung, Kündigung nach Ende der Ausbildung und so weiter).

Wenn Sie also eine Kostenzusage erhalten haben und der Arbeitgeber hält diese Zusage nicht ein, dann können Sie den Arbeitgeber auf Zahlung der Fortbildungskosten vor dem Arbeitsgericht verklagen.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Vielen Dank für ihre schnelle Antwort

Sehr gerne!

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

RASchiessl und 3 weitere Experten für Arbeitsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.