So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 38943
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Hallo, ich arbeite bei einer Dienstleisterfirma, die für

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,
ich arbeite bei einer Dienstleisterfirma , die für mehrere Städte tätig sind und im Rahmen der Stadterneuerung Fördermaßnahmen beantragt und Projektförderungen begeleitet.
Nun habe ich heute meine Stelle gekündigt. Ich wollte mich gerne bei allen Sachbearbeitern mit denen ich seit 7 Jahren in den Städten gearbeitet habe verabschieden. Das wurde nun vom Arbeitgeber untersagt. Ist dies rechtens?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Nein, das ist nicht rechtens.

Es ist Ihnen rechtlich unbenommen, sich von den benannten Sachbearbeitern zu verabschieden, wenn Sie dies möchten.

Ihr Arbeitgeber besitzt keine rechtliche Handhabe, Ihnen dies zu untersagen.

Das Ihrem Arbeitgeber zukommende Direktions- und Weisungsrecht betrifft ausschließlich die Art und Weise der Arbeitserledigung als solche.

Es erfasst aber nicht eine außerhalb der eigentlichen Arbeitserledigung rein zwischenmenschliche Geste, zu welcher Sie sich in Anbetracht der langjährigen Kooperation mit den Sachbearbeitern moralisch verpflichtet fühlen.

Die Untersagung ist daher rechtswidrig, und Sie sind an diese rechtlich nicht gebunden!

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Arbeitsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.